Moderationsaufzeichnung anl. "20 Jahre WITAJ" (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
Bild: Reiner Nagel

- Evaluierung WITAJ-Angebote

Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Studie zum Grundschulunterricht in niedersorbischer/ wendischer Sprache (Sprachstand, Sprachverständnis und Sprachzuwachs der Niedersorbisch lernenden Kinder in der 4. und 6. Klasse) wurden Anfang Dezember einigen Lehrerinnen und Lehrern und Eltern im Cottbuser Rathaus vorgestellt.

Doch verschiedene Schulen und weitere Eltern wollten die Ergebnisse der Evaluierung des Sorbischunterrichts auch erfahren, hatten sich ja ebenfalls an der Untersuchung und Befragung beteiligt. Ziel der Evaluierung sind die Verbesserung des Sorbischunterrichts, Beseitigung struktureller und institutioneller Mängel, Erarbeitung eines besonderen Bildungskonzepts. Nachdem das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sein Einverständnis gab, sind die Studienergebnisse nun online publiziert worden. Hier finden Sie den gesamten Bericht.

Pśespytowanja serbskeje wucby, kótarež su se w Bramborskej pśewjadli, su se zachopjeńk decembra w chóśebuskej radnicy pśedstajili, ale jano ceptarkam a ceptarjam a někotarym starjejšym. Wšake šule a starjejše pak su teke kśěli zgóniś, kak wuslědki teje ewaluacije su. Starjejše ga su se wobźělili na tom pśespytowanju a dejali na pšašanja wótegroniś, anonymnje se wě. Cil ewaluacije jo, serbsku wucbu pólěpšyś, něco gótowaś za serbske šulstwo, glědaś, kaki ten niwow serbskeje rěcy jo, teje wucby jo, źo klěcy a tak dalej. Ministerium za kubłanje, młoźinu a sport jo něnto zwóliło, až se rozpšawa wózjawijo. Wuslědki ewaluacije serbskeje wucby na zakładnych šulach su wótněnta online. How namakajośo rozpšawu.

Beitrag zum Thema / pśinosk ku temje

Mit Ergebnissen und Konsequenzen der ausführlichen Untersuchung hat sich unsere Reporterin Anne Holzschuh beschäftigt. Hier ihr Beitrag zum Nachhören.
Wěcej wó wuslědkach ewaluacije serbskorěcnego póbitowanja w Bramborskej zgónijośo how we wobšyrnem pśinosku našeje reportarki Anne Holzschuhoweje.