BUBAK-Meeting 2017 (Quelle: rbb)
Unser BUBAK-Team | Bild: BUBAK

- Aktuelle Sendung

Der aktuelle BUBAK: Audios, Vorschau, Inhalte
aktualny Bubak: awdije, pśeglěd, wopśimjejśa

Weitere Infos, Beiträge und Fotos findet Ihr hier

Ausgabe des Jugendmagazins vom 15. Oktober 2020
mit Diana Schuster, coolen Themen und angesagter Musik:

Der Bubak greift wieder nach den Sternen! Hauptthema der Sendung ist auch diesmal die Astronomie. Thomas und Stefan Döding haben dazu ganz viel zu erzählen z.B. über den Orionnebel und den Pferdekopfnebel und erklären wie ihr Teleskopfernrohr funktioniert.
Wir haben wichtige Termine und Infos für Euch, z.B. zu einem Film-Workshop im Cottbuser Menschenrechtszentrum.
Und passend zum Thema hört Ihr bei uns auch "Sternenmusik".

Nicht vergessen: schaltet Euer Jugendmagazin BUBAK ein: am Mittag ab 12:00 Uhr (Wiederholung am Abend ab 19:00 Uhr) im Radio oder im Internet: per Livestream oder als Audio on demand und download!

Pferdekopfnebel (Quelle: Michael Döding)
Pferdekopfnebel

wudaśe młoźinskego magacina Bubak wót 15. oktobra 2020
z Dianu Šejcoweju, zajmnymi temami a wujšpurneju muziku:

My powědamy dalej wó astronomiji. Bratša Thomas a Stefan Döding matej zasej wjele zajmnych faktow a rozkłaźotej, kak jeju teleskop funkcioněrujo a co hyšći za techniku k tomu słuša.
My pśipowěźijomy Wam terminy, ak njedejali pśepasć we blišem casu: na pśikład filmowy workshop za smartfony we chóśebuskem centrumje za cłowjeske pšawa. Za njen musyśo se pśizjawiś - kak a źo, to zgóniśo pla nas.
A grajomy Wam muziku, zawěsće zasej něco z gwězdami...

Pótakem: njezabyńśo zašaltowaś Bubak: wót 12 do 13 g. a wjacor wót 19 do 20 g. (wóspjetowanje) abo w interneśe - ako livestream, audio on demand a download.

 

Der BUBAK von Měto Nowak-Njechorński (Foto: Domowina Verlag Bautzen)
BUBAK - Holzschnitt des sorbischen Künstlers Měto Nowak-Njechorński

Sendezeiten und -frequenzen
Eures wendischen Jugendmagazins


Der BUBAK kommt - bis auf wenige Ausnahmen - am ersten und am dritten Donnerstag im Monat in der Zeit von 12:00 bis 13:00 Uhr und von 19:00 bis 20:00 Uhr (Wiederholung) und steht dann im Internet zum Nachhören bis zur nächsten Bubak-Ausgabe. Empfangen könnt Ihr uns auf den UKW-Frequenzen 93,4 MHz und 100,4 MHz, im Cottbuser Kabel auf 94,5.

Młoźinski magacin BUBAK pśiźo (až na wuwześa) na prědnem a na tśeśem stwórtku mjaseca w casu wót 12:00 do 13:00 g. a wót 19:00 do 20:00 g. (wóspjetowanje) a stoj pón ako audio w interneśe až do pśiducego wudaśa magacina. Słyšyśo nas na frekwencoma UKW 93,4 MHz a 100,4 MHz a w Chóśebuzu na kabelowej frekwency 94,5.

Rückblicke