Logo des wendischen Jugendmagazins BUBAK (Quelle: rbb)

- Jugendsendungen / Młoźinske wusćełanja

Für junge Niederlausitzer: Sendungen und Beiträge unserer "Bubaks", bei denen die Sprache sicher nicht das Einzige des Merkens Würdige bleibt.
Wót a za młodych Dolnołužycanarjow - młoźinski magacin BUBAK.

Zur aktuellen Sendung

Von und für junge und junggebliebene Sorben bzw. Wenden (da streiten wir nicht drüber!)
gibt’s (bis auf Ausnahmen) immer am ersten und dritten Donnerstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr (Whg. 19 - 20 Uhr)
das Jugend-Magazin unserer "Bubaks" im Radio
(danach als Audio zum Nachhören im Internet).

Wót a za młodych Serbow dajo kuždy prědny a tśeśi stwórtk w mjasecu wót 12 až do 13 góź. (wóspjetujo se 19 - 20 g.) młoźinski magacin našych "Bubakow" w Bramborskem serbskem radiju (pó wusćełanju ako audio on demand w interneśe).
 

BUBAK-Camp beim Int. Folklorefestival "Lausitz 2017" in Drachhausen (Quelle: rbb/Katarzyna Fidek)

Inhalte

Unsere Beiträge drehen sich um alles, was den jungen Niederlausitzer so betreffen kann: ob seine Schule abgebrannt ist, sein Jugendklub eingeweiht wird, sein Dorf gerade einen Treckeranhängerrückwärtsschiebewettkampf ausrichtet oder doch lieber ein Hahnrupfen: wir sind dabei und geben unseren Senf dazu!
In der Niederlausitz ist manchmal mächtig was los, und damit Ihr von Dorfschwoof bis Studentenklub nichts verpasst, gibt’s ein paar Tipps von uns.
Auch beschäftigen wir uns mit der Frage, wie geht es jungen Leuten anderer nationaler Minderheiten und Ureinwohnern auf der Welt?
In kleinen "Sprachkursen" gehen wir, manchmal ganz hilfreich, aber meistens nicht ganz ernst zu nehmen, den Eigenarten der wendischen Sprache nach. Ansonsten immer schön das R rollen, das stumme W hauchen und gebunden sprechen!

Gehört zum BUBAK-Team: Anna Sophie Kossack (Foto: Michael Helbig)

Wó co w Bubaku źo?

W našych pśinoskach pójźo wó wšo, což pótrjefijo młodych Dolnołužycanarjow: lěc jo jogo šula wótpaliła, su wuswěśili nowy młoźinski klub, wurychtujo jogo wjas wuběźowanje w slědkśiskanju traktorowych pśipowjesakow abo lubjej łapanje kokota? My smy pódla a pśistajijomy to swójo!
W Dolnej Łužycy se casy mocnje něco stawa a aby njepśepasli wót wejsnych rejow až k studentskemu kluboju, dajo wšake póstarcenja wót nas.
Zaběramy se teke z pšašanim, kak se źo młodym luźam drugich narodnych mjeńšynow na swěśe.
W małych "rěcnych kursach" slěźijomy za swójoraznosćami serbskeje rěcy.
 

Musik/muzika

Mindestens ein sorbischer Titel ist immer dabei. Ansonsten alles andere: Mainstream, russischer Punk, spanischer Ska, polnischer Hip-Hop, kroatischer Folk und und und… Natürlich nehmen wir gern auch Eure Musikwünsche entgegen. Schreibt uns doch einfach!
Jaden serbski jo pśecej pódla - skóro pśecej... Wacej wšo druge: aktualne a moderne titele, ruski punk, špański ska, pólski hip-hop, chorwatska folklora a... Se wě, až dopołnimy teke Waše muzikowe žycenja. Napišćo nam!
 

Unser BUBAK-Team

Anna Zacharias/Anna Zachariasojc (Absolventin/absolwentka)
Isabel Berki "Isa"/Isabel Berkojc (Studentin/studentka)
Anna Krüger/Anna Krügerojc (Absolventin/absolwentka)
Anna Kossack/Anna Kosakojc ("Azubine"/wuknjeńca)
Florence Zachau "Flo" (Schülerin/wuknica)
Aaron Priedigkeit (Absolvent/absolwent)
Maximilian Hassatzky/Maksimilian Hasacki "Makso" (Student/student)
Elias Bisse (Schüler/wuknik)
Thomas und Stefan Döding (Schüler/wuknika)
sorbische Schüler, Praktikanten, Studenten
z. B. vom Niedersorbischen Gymnasium in Cottbus oder
dem Institut für Sorabistik an der Uni Leipzig/
a druge wukniki, praktikanty, studenty
na pś. Dolnoserbskego gymnaziuma abo
instituta za sorabistiku na lipsćańskej uniwersiśe

Links

Niedersorbisches Gymnasium Cottbus

Dolnoserbski gymnasium w Chóśebuzu

Niedersorbisch-deutsches Wörterbuch

dolnoserbski-nimski słownik

Universität Leipzig/ Institut für Sorabistik

Institut za sorabistiku na Lipsćańskej uniwersiśe