Stiftung für das sorbische Volk - Logo
Stiftung für das sorbische Volk
Stiftung für das sorbische Volk - Logo | Bild: Stiftung für das sorbische Volk

- Serbska załožba 30 lět

Historiski datum: 15. oktobra 1991 jo se w ewangelskej cerkwi w górnoserbskem Łazu załožyła Załožba za serbski lud.
Am 15. Oktober vor 30 Jahren wurde im obersorbischen Lohsa die Stiftung für das sorbische Volk gegründet.

30 lět su dłujki cas, cas cełeje generacije, we kótaremž něnto južo Załožba za serbski lud wobstoj. Wjelike cesne zarědowanje k jubilejoju, ak jo było planowane za oktober, jo załožba korona pandemije dla pśesunuła. My comy se weto z tym zaběraś, źo serbska załožba źinsa stoj w lěśe 30. jubileja, wósěbnje glědajuce na Dolnu Łužycu. Zaprědka pak pójźomy slědk na historiski datum, 15. oktobra 1991 w ewangelskej cerkwi w górnoserbskem Łazu. Teke 30 pó załoženju njedajo nic darjone - wěcej pjenjez, wjele nowych projektow a wjele twarnišćow. Kak wuglěda w jubilejnem lěśe? Rozpšawa wót našogo redaktora Gregora Kliema.

Gregor Kliem an seinem Arbeitsplatz in der sorbischen rbb-Redaktion (Quelle: rbb/Krüger)

30 Jahre Stiftung für das sorbische Volk

30 Jahre sind eine lange Zeit, die Zeit einer Generation, in der es die Stiftung für das sorbische Volk nun schon gibt. Eine große Festveranstaltung - für Oktober geplant - musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Unser Redakteur Gregor Kliem beschäftigt sich damit, wo die Sorbenstiftung heute steht - mit dem Fokus auf der Niederlausitz. Zuerst aber schaut er auf ein historisches Datum: die Gründung der Stiftung in der evangelischen Kirche in Lohsa/Oberlausitz - am 15. Oktober 1991.