Die Autorin Nele Pollatschek - Foto: mit freundlicher Genehmigung des Verlags Galiani - Copyright: Martin Phox

- Zum Brexit: Goodbye UK

Nele Pollatschek hat in ihrem Buch "Dear Oxbridge" einen Abschiedsgruß verfasst.

Die in Ost-Berlin geborene Autorin Nele Pollatschek hat 7 Jahre in Oxford und Cambridge studiert und dabei die kulturellen Eigenheiten von England lieben und fürchten gelernt. Die Erinnerungen an ihre Zeit in Großbritannien hat sie in ihrem neuen Buch "Dear Oxbridge" mit viel trockenem Humor aufgeschrieben. Es ist auch ein Abschiedsgruß an das Land, das am 31. Januar die Europäische Union verlässt. Wir sind mit ihr zum "High Tea" verabredet.

weitere Themen der Sendung

Gemälde von David Olere (Bild: picture alliance / NurPhoto)
picture alliance / NurPhoto

David Olère

Der Maler David Olère verarbeitete seine Erinnerungen an den Horror im Vernichtungslager Auschwitz in Bildern.

Beate und Serge Klarsfeld (Bild: picture alliance / dpa-Zentralbild)
picture alliance / dpa-Zentralbild

Zeitzeugin Regina Steinitz

Regina Steinitz hat ein Buch über die vielen ermordeten Kinder des jüdischen Heims in der Fehrbelliner Straße geschrieben.