rbb Kultur-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Nadine Heidenreich im Pergamon-Museum (Bild: rbb)
    rbb

    - rbb Kultur vom 04.04.2020

    Allein im Pergamon-Panorama +++ Die Entstehung des Pergamon-Panoramas +++ Die Kulturgeschichte des Wohnzimmers +++ Malakoff Kowalskis neues Album +++ Buchverfilmung "Der Überläufer" +++ Moderation: Nadine Heidenreich

    Museumsführerin Monika Bordihn im Pergamon-Panorama (Bild: rbb)
    rbb

    Allein im Pergamon-Panorama

    Ohne Besucher, ist die Ausstellung "Pergamon. Das Panorama" nicht das Gleiche, findet Museumsaufseherin Monika Bordihn. Sie zeigt uns ihren Arbeitstag allein im Panorama.

    Künstler Yadegar Asisi im Pergamon-Panorama (Bild: rbb)
    rbb

    Die Entstehung des Pergamon-Panorama

    Der Künstler Yadegar Asisi ist fasziniert von der Antike. Uns erzählt er, wie er das Panorama umgesetzt hat und gibt Einblicke in sein künstlerisches Schaffen. 

    Das Wohnzimmer (Bild: rbb)
    rbb

    Die Kulturgeschichte des Wohnzimmers

    Das Wohnzimmer ist eine neue Erfindung, die etwas aus der Mode gekommen war. Jetzt bekommt es neue Aufmerksamkeit - zwangsweise, sagt Kunsthistorikerin Irene Nierhaus. (Das Video zum Beitrag darf aus rechtlichen Gründen nicht im Internet gezeigt werden.)

    Malakoff Kowalski (Bild: rbb)
    rbb

    Malakoff Kowalskis neues Album

    Der Berliner Musiker Malakoff Kowalski wurde mit melancholischen Klavierstücken bekannt. Sein neues Album enthält Musik, wie eigens für den Stillstand geschrieben.

    Filmausschnitt "Der Überläufer" (Bild: rbb)
    rbb

    Buchverfilmung "Der Überläufer"

    Der Wehrmachtssoldat Proska kann sich 1944 nur retten, indem er zum Feind überläuft. Die Buchverfilmung "Der Überläufer" zeigt einen jungen Mann zwischen Pflicht und Gewissen, Liebe und Verrat.