rbb Kultur-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Franziska Hessberger moderiert am 25.04.2020 aus dem Tipi am Kanzleramt. (Bild: rbb)
    rbb

    - rbb Kultur vom 25.04.2020

    Ein Tag im Tipi im Kanzleramt +++ Liedermachen ohne Publikum +++ Freie Theater im Überlebensmodus +++ Neuer Nachlass für das Kolbe-Museum +++ Der rbb macht Lesung +++ Moderation: Franziska Hessberger

    Holger Klotzbach sieht im Tipi am Kanzleramt in der Corona-Zwangspause nach dem Rechten. (Bild: rbb)
    rbb

    Ein Tag im Tipi im Kanzleramt

    Holger Klotzbach erfand vor 25 Jahren die "Bar jeder Vernunft", später das "Tipi am Kanzleramt". Zwei Privatbühnen, die normalerweise mit Kleinkunstprogrammen verzaubern.  

    Liedermacher Klaus Hoffmann (Bild: rbb)
    rbb

    Liedermachen ohne Publikum

    Der Jacques Brel-Abend von Liedermacher Klaus Hoffmann wurde abgesagt - wie so vieles. Was macht ein Künstler ohne Publikum? Wie sehr vermisst er den Kontakt?

    An der Schaubühne prangt der Schriftzug "Die Vernunft ist tot!*" (Bild: rbb)
    rbb

    Freie Theater im Überlebensmodus

    Von großen Bühnen, wie dem Berliner Ensemble bis hin zum Jugendtheater Grips: Ohne Publikum droht ihnen der Kahlschlag. Was machen die Theater um zu überleben?

    Die Direktorin des Georg-Kolbe-Museums Julia Wallner stöbert in dem neuen Nachlass der Enkelin des Künstlers. (Bild: rbb)
    rbb

    Neuer Nachlass für das Kolbe-Museum

    Im Georg-Kolbe-Museum freut man sich über einen Schatz: 108 Umzugskartons mit Briefen, Tagebüchern, Fotoalben und Skizzen aus dem Nachlass von Kolbes Enkelin.

    Abbas Khider (Quelle: rbb)
    rbb

    Der rbb macht Lesung

    Sechs bekannte Berliner und Brandenburger Autor*innen lesen aus ihren Büchern. Darunter sind unter anderem Katja Oskamp, Sebastian Fitzek und Olga Grjasnowa.