weitere Themen der Sendung

rbb Kultur vom 06.02.2021

Ein Leben für das Kino +++ Eine zweigeteilte Berlinale +++ Wie die Berliner Kinos überleben +++ Ein Film gedreht mit "Zoom" +++ Sag nicht "Geh nach Hause" ...
Dieter Kosslick im City Kino Wedding. (Quelle: rbb/RBB Kultur - Das Magazin)
rbb/RBB Kultur - Das Magazin
6 min

Ein Leben für das Kino

Im City Kino Wedding erzählt der ehemalige Berlinale Direktor Dieter Kosslick von seiner Zeit als Festivaldirektor. Seine bewegte Geschichte erschien kürzlich in Buchform.

Nader Farahwaschy vom Wolf Kino Neukölln. (Quelle: rbb/RBB Kultur - Das Magazin)
rbb/RBB Kultur - Das Magazin
4 min

Wie die Berliner Kinos überleben

Nader Farahwaschy vom Wolf Kino Neukölln, Christian Bräuer, Geschäftsführer der Yorck-Kinos, sowie Rainer Hässelbarth vom Verein der Freunde des KinoToni und Iris Praefke vom ...
Regisseur Malte Wirtz. (Quelle: rbb/RBB Kultur - Das Magazin)
rbb/RBB Kultur - Das Magazin
3 min

Ein Film gedreht mit "Zoom"

Wie dreht man einen Film in der Pandemie. Regisseur Malte Wirtz geht mit seinem Projekt neue Wege und dreht einen Film komplett über das Online-Kommunikationsprogramm Zoom.

Nenn mich nicht "Geh nach Hause" - Jaafar Abdul Karim
rbb

Sag nicht "Geh nach Hause" zu mir

Worte haben genau so wie Bilder eine ganz besondere Macht. Das merkt man vor allem dann, wenn sie verletzen, quasi jeden. Von Menschen, die man gar nicht kennt, irgendwie ...