rbb Kultur-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Franziska Hessberger (Quelle: rbb)
    rbb

    - rbb Kultur vom 20.10.2018

    Inside Ernst Busch +++ Erfolgreiche Absolventen +++ Ausstellung Artefakte +++ Notizen +++ Puppenspieler René Marik +++ Capella de la Torre +++ Moderation: Franziska Hessberger

    Schauspielunterricht an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (Quelle: rbb)
    rbb

    Inside Ernst Busch

    Der Ruf der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ist legendär: Hier haben schon Marlene Dietrich, Jan Josef Liefers und Nina Hoss ihr Handwerk gelernt. Wie ist es an dieser renommierten Hochschule zu studieren?

    Der Regisseur Thomas Ostermeier (Quelle: imago/Horst Galuschka)
    imago/Horst Galuschka

    Erfolgreiche Absolventen

    Obwohl das Studium so nervenaufreibend ist – alle wollen hierher. Was macht die Ernst Busch so besonders?

    Ausstellung Artefakte (Quelle: rbb)
    rbb

    Ausstellung ARTEFAKTE

    Im Naturkundemuseum ist gerade eine aufwühlende Ausstellung zu sehen: Was aussieht wie bunte Aquarelle, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als reine Katastrophe.

    Filmstill Notizen (Quelle: rbb)
    rbb

    Notizen

    + Festival "Film:ReStored"
    + "George Grosz"-Ausstellung
    + Kunstbuchmesse "Friends with Books"

    Die Capella de la Torre in der kulturradio Klassik Lounge im Watergate, Berlin 2018; © Tomasz Kurianowicz
    Tomasz Kurianowicz

    Capella de la Torre

    Das Ensemble "Capella de la Torre" spielt Stücke aus dem späten Mittelalter und zeigt uns, dass "Pommer" und "Dulzian" Musik machen.