René Marik (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- Der Puppenspieler René Marik

Auch René Marik hat an der Ernst Busch studiert: Puppenspiel. Bekannt gemacht hat ihn ein Maulwurf mit Sprachfehler.

Haage … der Maulwurfn hier.

Der Maulwurf war René Mariks erste Puppe, gebaut von einem Freund. Bis heute sind sie ein Traumpaar auf der Bühne, füllen große Hallen, waren in einem Kinofilm zu sehen.

Oh fliegender Frosch …

Oh Herr, schmeiß Hirn! Tschüss.

Herr Falkenhorst, Frosch
Was ist das Puppenspiel, nicht wahr? Das werde ich immer wieder gefragt und ich habe dazu einen Satz zu sagen: Das Lebendige am Beispiel des Leblosen, darum geht es.

Nach abgebrochener Kfz-Lehre und angefangenem Mathe-Studium kommt René Marik 1995 an die Ernst Busch Schauspielschule – Fachrichtung: Puppenspiel. Sein gesamtes Ensemble passt heute in einen Rucksack.

Und natürlich noch unser Prolo-Eisbär Kalle.

Na gut, wunderschönen Buongiorno wünsche ick. Der Typ wah, bald 50 und spielt immer noch mit Püppchen, hier oder?!

René Marik, Puppenspieler
Wenn man sich die Eumel mal anschaut, das sind letzten Endes räudige Stoffreste. Da entsteht die Figur im Kopf dessen, der sich das anschaut. Und das finde ich viel reizvoller als wenn man jetzt sagt, ah das ist ein Eisbär und da müsste man noch hier so die Klauen und da müsste man noch so ... Das interessiert mich nicht, denn dann kann ich auch einen echten Eisbären nehmen.‘

Oh, oh Star Waake … Ne, ne, ne.

René Marik
Das ist einfach eine Figur, die mir direkt aus der Seele fließt und ich denke, das ist auch etwas, was man von außen auch mitbekommt. Das ist eher so eine Sehnsucht, denn was man ja mitbekommt, ist, dass der Maulwurf so ist wie er ist. Der denkt nicht nach, der hat kein Über-Ich, der hat keine Kontrollinstanz, der ist immer direkt im Moment. Und das ist, glaube ich, etwas, was man sich manchmal auch mehr wünscht oder ich mir manchmal mehr wünschen würde.

Das ist der Maulwurfn …

Ich bin gekommen um dir die Augen zu öffnen.

René Marik
Ich als Puppenspieler empfinde das oft wie so eine Art Stigma, das man sagt, man ist Puppenspieler und sofort sagen die Leute, ach Mensch und wie ist das für Kinder. Wenn ich das irgendwann erreiche, dass irgendwann diese Assoziation gar nicht mehr entsteht, Puppenspiel ist gleich Kindertheater, dann habe ich alles erreicht.‘

Für seine meist erwachsenen Fans hat er das längst geschafft. Seine Puppenshow hat Kult-Status und im nächsten Jahr feiert René Marik mit seinem Maulwurf 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Autorin: Bettina Lehnert

weitere Themen der Sendung

Schauspielunterricht an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (Quelle: rbb)
rbb

Inside Ernst Busch

Der Ruf der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ist legendär: Hier haben schon Marlene Dietrich, Jan Josef Liefers und Nina Hoss ihr Handwerk gelernt. Wie ist es an dieser renommierten Hochschule zu studieren?

Der Regisseur Thomas Ostermeier (Quelle: imago/Horst Galuschka)
imago/Horst Galuschka

Erfolgreiche Absolventen

Obwohl das Studium so nervenaufreibend ist – alle wollen hierher. Was macht die Ernst Busch so besonders?

Ausstellung Artefakte (Quelle: rbb)
rbb

Ausstellung ARTEFAKTE

Im Naturkundemuseum ist gerade eine aufwühlende Ausstellung zu sehen: Was aussieht wie bunte Aquarelle, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als reine Katastrophe.

Filmstill Notizen (Quelle: rbb)
rbb

Notizen

+ Festival "Film:ReStored"
+ "George Grosz"-Ausstellung
+ Kunstbuchmesse "Friends with Books"

Die Capella de la Torre in der kulturradio Klassik Lounge im Watergate, Berlin 2018; © Tomasz Kurianowicz
Tomasz Kurianowicz

Capella de la Torre

Das Ensemble "Capella de la Torre" spielt Stücke aus dem späten Mittelalter und zeigt uns, dass "Pommer" und "Dulzian" Musik machen.