rbb Kultur-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Marwa Eldessouky in Eisenhüttenstadt (Quelle: rbb)
    rbb

    - rbb Kultur vom 06.04.2019

    "Alltag formen!"-Ausstellung in Eisenhüttenstadt +++ Martin Maleschka und die Kunst am Bau in der DDR +++ Der Maler Matthias Steier +++ "Die Ostdeutschen": Fotografien von Roger Melis +++ Kulturnotizen +++ Alice Phoebe Lou +++ Moderation: Marwa Eldessouky

    Studentinnen der Kunsthochschule Weißensee bereiten die Ausstellung "Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR" in Eisenhüttenstadt vor (Quelle: rbb)
    rbb

    "Alltag formen!"-Ausstellung in Eisenhüttenstadt

    Anlässlich des Bauhaus-Jubiläums präsentiert das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt die Ausstellung "Alltag formen! Bauhaus-Moderne in der DDR". Studierende der Kunsthochschule Weißensee haben sich monatelang mit der Bauhaus-Tradition befasst und die Ausstellung vorbereitet.

    Martin Maleschka (Quelle: rbb)
    rbb

    Martin Maleschka und die Kunst am Bau in der DDR

    Martin Maleschka ist ein heimatverbundener Eisenhüttenstädter. Nach Jahren als Sprayer und Hip-Hopper beschäftigt er sich heute beruflich mit dem Bauerbe der DDR. Er hat ein Buch über Kunst am Bau in der DDR geschrieben und fotografiert in ganz Ostdeutschland die oft verblichene Baukunst.   

    Der Maler Matthias Steier (Quelle: rbb)
    rbb

    Der Maler Matthias Steier

    Der Maler Matthias Steier ist wohl der bekannteste Künstler in Eisenhüttenstadt. Der gebürtige Sachse hat bei Arno Rink studiert, dem berühmten Vater der Leipziger Schule. In den 1980er Jahren verschlug es Steier nach Eisenhüttenstadt. Ein Atelierbesuch.

    Plakat zur Ausstellung "Die Ostdeutschen" in Berlin (Quelle: rbb)
    rbb

    "Die Ostdeutschen": Fotografien von Roger Melis

    Der 2009 verstorbene Roger Melis war einer der bekanntesten Fotografen der DDR. Berühmt waren seine Portraits von Schriftstellern und Intellektuellen und seine Fotoreportagen. Nun erscheinen einige seiner wichtigsten Fotos in einem Buch, die auch in der Ausstellung "Die Ostdeutschen" in den Berliner Reinbeckhallen zu sehen sind.

    Caspar David Friedrich's "Der Mönch am Meer" (Quelle: rbb)
    rbb

    Kulturnotizen

    + Caspar David Friedrichs "Mit dem Mönch am Meer" in Virtual Reality
    + "Der Funktionär" - Dokumentarfilm über Klaus Gysi
    + Lotte Laserstein-Ausstellung in der Berlinischen Galerie

    Alice Phoebe Lou (Quelle: rbb)
    rbb

    Alice Phoebe Lou

    Die Singer-Songwriterin Alice Phoene Lou ist in Südafrika aufgewachsen. Mit 19 Jahren kam sie nach Europa und lebt mittlerweile in Berlin. Unabhängig von den großen Plattenfirmen hat sich sich eine weltweite Fangemeinde erspielt. Im März ist ihr zweites Album erschienen.