rbb Kultur-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Nadine Heidenreich moderiert von der Gethsemanekirche in Berlin-Prenzlauer Berg(Bild: rbb)
    rbb

    - rbb Kultur vom 09.11.2019

    Erzähl mir deine Geschichte - vom Mauerfall bis heute
    Liedermacher Stephan Krawczyk in der Gethsemanekirche +++ Die Mauer im Kino +++ Fotograf Gerd Danigel +++ Die Bisky-Brüder +++ Filmemacher Uli M Schueppel +++ Moderation: Nadine Heidenreich

    Alexander Scheer und Andreas Dresen bei Dreharbeiten zum Film "Gundermann" (Quelle: Peter Hartwig/Pandora Film)
    Peter Hartwig/Pandora Film

    Die Mauer im Kino

    Für Filmemacher bieten DDR, Mauerfall und Wende, Geschichten ohne Ende - Wie wurde die DDR und der Mauerfall im Kino der letzten 30 Jahre dargestellt?

    Fotograf Gerd Danigel (Bild: rbb)
    rbb

    Fotograf Gerd Danigel

    Gerd Danigel fotografierte am 09. November 1989 auf der Bornholmer Brücke. Nach der Wende dokumentierte er als freier Fotograf die Veränderungen in Berlin. Heute fotografiert er nicht mehr und verkauft seine Fotos auf dem Flohmarkt.

    Bilder des Malers Norbert Bisky in seinem Atelier (Bild: rbb)
    rbb

    Die Bisky-Brüder

    Journalist und Buchautor Jens Bisky schreibt über deutsche Geschichte, sein jüngerer Bruder, der Maler Norbert Bisky, setzt sich in seinen Bildern mit dem vereinigten Deutschland auseinander.

    Dokumentarfilmer Uli Schueppel (Bild: rbb)
    rbb

    Fillmemacher Uli M Schueppel

    Uli M Schueppel machte in den späten 80er Jahren experimentelle Radioprogramme beim alternativen West-Berliner Radiokollektiv "Radio 100". Am 24. Oktober 1989 vermeldete er zum Spaß, dass die Mauer gefallen sei.