- "Am größten und genialsten ist er wohl in seinen Skizzen"

Eine Sonderausstellung zu Theodor Fontane und Carl Blechen

Fontane aus Neuruppin und Blechen aus Cottbus. Beide lebten später in Berlin - eine Ausstellung, die den großen Romancier mit dem romantischen Landschaftsmaler verbindet. Erstmalig wird Fontanes Spurensuche in Bezug auf Carl Blechen nachgezeichnet.

Der Dichter beschrieb seine Gemälde und Zeichnungen in Notizen, Dokumenten und Briefen. Dabei war Fontane nicht nur bewundernd, sondern auch kritisch. Und so kam er zu dem Schluss: "Am größten und genialsten ist er wohl in seinen Skizzen"...

Öffnungszeiten
täglich 10 - 18 Uhr