- "Freiheit ist weder schwarz noch weiß"

Mandela: The Official Exhibition 

Am 5. Dezember 2019 jährt sich Nelson Mandelas Todestag zum sechsten Mal. Im Gedenken an einen der charismatischsten und bedeutendsten Freiheitskämpfer und Staatsmänner aller Zeiten wird an diesem Tag allen Besuchern der Ausstellung MANDELA: The Official Exhibition (im Bikini Berlin) freier Eintritt gewährt. Die Kuratoren und Ausstellungsmacher sind sich einig, dass es ganz im Geiste Mandelas wäre, seine Visionen und seine Botschaft für so viele Menschen wie möglich erlebbar zu machen und damit den ein oder anderen zu inspirieren, persönlich für ein besseres und menschlicheres Miteinander einzutreten.

Die Ausstellung zeigt bisher unbekanntes Film- und Fotomaterial und mehr als 150 historische Artefakte und persönliche Gegenstände, die als Leihgaben der Mandela Familie und von Museen und Archiven aus der ganzen Welt zusammengetragen wurden. Das interaktive Erlebnis im Herzen Berlins heißt seine Besucher bis zum 15. März 2020 willkommen. Zuvor war sie in der ersten Jahreshälfte erstmals in London zu sehen, wo sie die Menschen in ihren Bann zog und inspirierte. MANDELA: The Official Exhibition gibt nicht nur bewegende und noch nie gesehene Einblicke in das Leben und Schaffen Nelson Mandelas, sondern beinhaltet auch zahlreiche Ansätze, die aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen und letztendlich die zentrale Frage stellen, wie jeder Einzelne – inspiriert durch die Taten Mandelas – zu einem besseren Zusammenleben in dieser Gesellschaft beitragen kann.


Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 10 – 20 Uhr (letzter Einlass 19 Uhr)
Sonn- und Feiertage: 11 – 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)