- "Der absolute Tanz"

Tänzerinnen der Weimarer Republik

Ihr Tanz – verwarf den Tutu.
Ihr Protest – sprang barfuß auf die Bühne.
Ihr bloßer Körper – war Manifest.
Ihr Ausdruck – auch.

"Der absolute Tanz. Tänzerinnen der Weimarer Republik" – die Ausstellung spürt dieser Frauen-Bewegung nach.

Zwölf Tänzerinnen der Moderne: Von Anita Berber, Olga Desmond und Claire Bauroff bis zu Hertha Feist, Valeska Gert und Vera Skoronel.

Wie sie agierten – von natürlich bis skulptural-expressiv.
Wie sie die Künste energetisierten.
Wie sie ihr Leben selbst bestimmten.

Lebenswege, Kunstwerke, Dokumente, Filme und Fotografien.
Die neue Präsenz der Frauen. Die Präsenz der neuen Frauen.