- Louise Bourgeois: "The Woven Child"

Das textile Werk von Louise Bourgeois

Das textile Oeuvre der Louise Bourgeois – die größte Ausstellung, die es über sie in Berlin je gab. Mit zahlreichen Werken, die zum ersten Mal in Deutschland zu sehen sind.

Als Bildhauerin schuf Louise Bourgeois nicht nur meterhohe Spinnen-Skulpturen, die berühmten "Mamans" – sie wurde auch selbst zur künstlerischen Spinne. Sie verarbeitete Kleidung aus ihrer Kindheit und Jugend, Haushaltswäsche oder Tapisserie-Fragmente und kreierte psychologisch tiefgehende Werke.

Anhand einer Vielzahl von Skulpturen, Installationen, Zeichnungen, Collagen, Büchern und Drucken zeigt die Ausstellung die lebenslange Verbindung der Künstlerin zu Textilien – und die Erinnerungen, die diese hervorriefen.


Öffnungszeiten
Mittwoch bis Montag 10:00 - 19:00 Uhr
dienstags geschlossen