- "Wenn Bilder sprechen"

Provenienzforschung zur Sammlung der Liebermann-Villa

Die Sammlung der Liebermann-Villa am Wannsee wird seit den 1990er Jahren zusammengetragen und umfasst heute über 200 Objekte, die meisten aus der Hand von Max Liebermann.

Aber wo kommen die Werke her? Welche Wege haben sie seit ihrer Entstehung bis zu ihrem Eingang in unsere Sammlung hinter sich gelassen? Wer besaß sie und wann wurden sie verkauft oder ausgestellt?

Folgen Sie den Provenienzforscherinnen Alice Cazzola sowie Viktoria Krieger und ihren Erfahrungen, Entdeckungen und Erläuterungen zu den Exponaten unserer Ausstellung.

Mit dem AudioGuide


Öffnungszeiten:
Oktober bis März
Täglich außer dienstags
11 bis 17 Uhr