Kulturkalender - Suche

  • Zeiten zurücksetzen
Eine Besucherin in der Installation der Künstlerin Heather Phillipson in der Ausstellung "Garten der irdischen Freuden" im Martin-Gropius-Bau. (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
dpa/Jörg Carstensen

"Garten der irdischen Freuden"

Das Motiv des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt

Eine Besucherin in der Installation der Künstlerin Heather Phillipson in der Ausstellung "Garten der irdischen Freuden" im Martin-Gropius-Bau. (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
dpa/Jörg Carstensen

"Garten der irdischen Freuden"

Das Motiv des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt