Uckermärkische Musikwochen am 25.08.2019 in Angermünde mit Viola Blache, Sopran u.a.;
Bild: Uckermärkische Musikwochen

- Uckermärkische Musikwochen 2019

Musik aus dem 12. bis zum 21. Jahrhundert an ungewöhnlichen Orten

Uckermärkische Musikwochen – das Festival mit den ungewöhnlichen Spielorten. Speicher, Ställe und Scheunen, Kirchen und Gutshäuser, Landschaftsparks und Schlossgärten.

Wer im Sommer in der Uckermark weilt, kann sich über die regionalen Attraktionen hinaus bei den Uckermärkischen Musikwochen musikalisch auf die Reise in die weite Welt begeben.

Mit Musikern und Ensembles aus Deutschland, Israel, Polen, der Tschechischen Republik, England, Belgien, Estland, der Slowakei und Spanien.

Eröffnungskonzert am Samstag im Joachimsthalschen Gymnasium Templin mit Musica Florea aus Prag.