- "Das Gespenst von Canterville"

Die Fusion von Jazz mit Lyrik in der Tischlerei

Beim 4. Jazzfestival werden Musiker der BigBand mit befreundeten Jazzmusikern und jazzerprobten Orchestermusikern zusammengeführt.

In den moderierten Konzerten in der Tischlerei finden auch zwei Jazzkonzerte für Kinder statt, die dann als Hörbuch für junge Jazzfreunde erscheinen werden: Oscar Wildes "Gespenst von Canterville" versucht die amerikanischen Neubewohner seines altenglischen Schlosses immer verzweifelter das Gruseln zu lehren.

Musik, Musikalische Leitung - Martin Auer
Sprecher - Christian Brückner
Musiker*innen der BigBand der Deutschen Oper Berlin
Programmgestaltung - Sebastian Krol und Rüdiger Ruppert

TERMINE
So - 21.4. - 17:00 Uhr
Mo - 22.4. - 11:00 Uhr