61. kulturradio Kinderkonzert; ​Foto: © Thomas Ernst

- 83. rbbKultur Kinderkonzert

Igor Strawinskys "Feuervogel" zum Saisonabschluss der rbbKultur Kinderkonzerte

Seine Federn leuchten in jeder nur denkbaren Farbe: grün, orange, blau, rot, türkis und ein paar sogar golden. Besonders nachts strahlt der Feuervogel am Himmel, ein märchenhafter Vogel mit ganz besonderen Kräften.

Am 23. Juni 2019 haben zwar schon die Sommerferien begonnen, aber an diesem Sonntag gibt es das feurige Saison-Finale der rbbKultur Kinderkonzerte. Das Deutsche Symphonie-Orchester spielt unter Leitung des jungen Brasilianers Eduardo Strausser Strawinskys "Feuervogel"-Suite.

rbbKultur-Moderator Christian Schruff erzählt dazu das Märchen vom Prinzen Iwan, der die Prinzessin Vassilissa aus den Händen des bösen Zauberers Kastschej befreien will. Dabei könnte der Feuervogel helfen. Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Schule für Ballett und Artistik werden eine Szene aus dem Feuervogel-Ballett tanzen.

Das Konzert im Großen Sendesaal des rbb beginnt um 12 Uhr. Vorher zeigen DSO-Musiker beim "open house" ihre Instrumente, Kinder ab 6 Jahren können sie ausprobieren, sich schminken lassen, singen und bei einem Quiz mitmachen.

Igor Strawinsky
Suite aus "Der Feuervogel"
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Eduardo Strausser

Christian Schruff, Moderation

Karten

4,00 Euro (Kinder) bzw. 12,00 Euro (Erwachsene)

Erhältlich über das Kartenbüro des DSO unter der Telefonnummer 030 / 2029 8711, unter tickets@dso-berlin.de sowie bei allen Vorverkaufskassen mit CTS-System und an der Tageskasse.

Das Konzert ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren