Kulturnachrichten; © rbbKultur

Do 16.05.2019 - Logierhaus von Schloss Caputh wird saniert

Das historische Logierhaus am Schloss Caputh soll denkmalgerecht saniert werden.

Das teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten mit. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende des Jahres beginnen. 

Die Sanierung des Denkmals wird mit Geldern aus dem zweiten Sonderinvestitionsprogramm des Bundes und der Länder Brandenburg und Berlin für die preußischen Schlösser und Gärten finanziert. 

Das Programm läuft bis 2030, es stehen 400 Millionen Euro zur Verfügung. Insgesamt sollen damit 60 Projekte finanziert werden.