Alexander Kluge bei der Verleihung des Heine-Preises 2014; dpa/ Horst Ossinger
Bild: dpa/ Horst Ossinger

Do 22.08.2019 - Alexander Kluges Lebenswerk geehrt

Der "Klopstock-Preis für neue Literatur" geht in diesem Jahr an den Autor und Filmemacher Alexander Kluge.

Er wird heute in Quedlinburg für sein literarisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Zur Begründung hieß es, die Tiefe und Vielfalt seiner Werke scheine beinahe unerschöpflich. Die Verleihung des ​Preises sei eine Verbeugung des Landes Sachsen-​Anhalt vor dem Lebenswerk Alexander Kluges.

Kluge wurde 1932 in Halberstadt geboren. Der Klopstock-Preis ist mit 12.000 Euro dotiert.