Kulturnachrichten; © rbbKultur

Do 01.07.2019 - Neuer Fundus für 100 Jahre Filmgeschichte

Der Filmpark Babelsberg bekommt ein neues Magazin für den Kostümfundus.

Grundsteinlegung ist am kommenden Montag. Mehr als eine halbe Million Kostüme und Requisiten sollen darin untergebracht werden. Sie stammen aus 100 Jahren Filmgeschichte. Auf 10.000 Quadratmetern sollen Lager und Büros sowie Werkstätten und Kostümbilderräume entstehen. Bisher lagern die Kostüme und Requisiten in einfachen Hallen aus der DDR-Zeit.

Der Kostümfundus wird nicht nur von Filmschaffenden genutzt. Auch Privatleute leihen sich dort besonders zu Halloween und Karneval passende Kostüme aus.