Kulturnachrichten; © rbbKultur

Mo 12.08.2019 - Präsentkorb für Jubiläumsgast im DDR Museum

Das Berliner DDR-Museum hat am Montag seinen sechsmillionsten Besucher begrüßt.

Der Jubiläumsgast war Paul O'Brien aus dem englischen Gloucester. Er erhielt eine Urkunde und einen Geschenkkorb und darf das Museum nun sein Leben lang kostenlos besuchen. Das seit 14 Jahren bestehende DDR-Museum wertete die Zahl von sechs Millionen Besuchern als neuen Meilenstein.

Das Haus gehört zu den bestbesuchten Museen in Berlin und zeichnet sich laut eigenen Angaben durch seine interaktive Ausstellungsgestaltung aus. Mit mehr als 300.000 Gegenständen verfügt das Museum über eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen von Objekten aus der DDR-Zeit.