Kulturnachrichten; © rbbKultur

Fr 08.11.2019 - Buchpreisbindung garantiert laut Studie Vielfalt auf dem Buchmarkt

Die Buchpreisbindung garantiert die Vielfalt und Qualität des Buchangebots in Deutschland. Das hat eine Studie ergeben, die der Börsenverein des deutschen Buchhandels in Auftrag gegeben hatte.

Durch die Preisbindung sei ein engmaschiges Netz an Buchhandlungen garantiert, die wichtige Orte der Literaturvermittlung und unverzichtbarer Vertriebskanal gerade für kleine und mittelgroße Verlage seien, so der Börsenverein dazu. Sie sorge außerdem dafür, dass eine große Vielfalt von Titeln jenseits der Bestseller gekauft würden.

Seit fast 150 Jahren gibt es für Bücher in Deutschland gebundene Preise. Kunden zahlen überall denselben Preis - egal ob in einer kleinen Sortimentsbuchhandlung, einem Buchkaufhaus oder über das Internet. Diese Regelung war zuletzt durch eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs unter Druck geraten. Im vergangenen Dezember bekannte sich der Bundestag demonstrativ zum Erhalt dieser Regelung.