Kulturnachrichten; © rbbKultur

Do 07.11.2019 - Fledermäuse verhindern Baubeginn des Einheitsdenkmals

Der Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin beginnt wohl nicht mehr in diesem Jahr.

Das liegt an den Fledermäusen, die im Sockel des einstigen Kaiser-Wilhelm-Denkmals
am Humboldt-Forum leben. Der Naturschutzbund Deutschland hatte gegen den sofortigen Beginn der Bauarbeiten geklagt. Da diese Klage eine aufschiebende Wirkung hat, hat die Umweltverwaltung eine Ausnahmegenehmigung für den sofortigen Baubeginn abgelehnt.

Die geschützten Fledermäuse beginnen nun den Winterschlaf. Der Naturschutzbund meint, deshalb sei ein Baubeginn vor Mai 2020 nicht möglich.

Für das Einheitsdenkmal hat der Bundestag im vergangenen Jahr 17 Millionen Euro bewilligt.