Kulturnachrichten; © rbbKultur

Do 07.11.2019 - "Lindenstraße" schon vor dem Aus museumsreif

Die Fernsehserie "Lindenstraße" kommt ins Museum.

"Leben, sterben, Hochzeit feiern" heißt die Präsentation in der Mediathek Fernsehen im Museum für Film und Fernsehen in Berlin. Über 370 Folgen der Serie stehen dauerhaft in der Mediathek Fernsehen bereit.

Kuratorin Klaudia Wick sagte, die Lindenstraße habe viele persönliche Geschichten erzählt, aber auch gesellschaftliche Themen aufgegriffen.

Im März 2020 läuft die ARD-Serie "Lindenstraße" nach 1758 Folgen aus.