Kulturnachrichten; © rbbKultur

Fr 29.11.2019 - Polizei gibt Grünes Gewölbe in Dresden wieder frei

Vier Tage nach dem Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden haben die Kriminaltechniker ihre Arbeit am Tatort im Residenzschloss beendet.

Für Besucher bleibt das barocke Schatzkammermuseum aber weiter geschlossen. Nach Angaben der Staatlichen Kunstsammlungen müssen die von den Einbrechern verursachten Schäden repariert werden.

Wann die Räume wieder geöffnet werden, ist noch unklar. Laut Staatsanwaltschaft gab es auf die am Donnerstag ausgesetzte Belohnung von einer halben Million Euro noch keine Reaktion.