Kulturnachrichten; © rbbKultur

Di 05.11.2019 - Teilnehmerrekord beim Carl Bechstein Wettbewerb

Mehr als 60 junge Pianisten haben am Carl Bechstein Wettbewerb im Berliner Schloss Britz teilgenommen.

Der Wettbewerb Anfang November war zum ersten Mal für die Kategorie "Klavier Solo - Klassik und Jazz" ausgeschrieben. Der Vorsitzende des Kuratoriums der Carl Bechstein Stiftung, Höppner, lobte zum Abschluss das "gelungene Experiment", die beiden Musikrichtungen in einem Wettbewerb zu vereinen, sowie das "hervorragende Niveau des Wettbewerbs".

Es wurden Preise im Wert von rund 10.000 Euro vergeben.