Kulturnachrichten; © rbbKultur

Do 28.11.2019 - Wirtschaftsprüfer sollen Staatstheater Darmstadt auf die Beine helfen

Die Bühne ist in eine finanzielle Schieflage geraten und soll von unabhängigen Wirtschaftsprüfern kontrolliert werden.

Das hessische Kunstministerium stellt dem Haus dazu von Dezember an Berater der Gesellschaft KPMG zur Seite. Sie sollen die wirtschaftliche Situation analysieren und Verbesserungsvorschläge unterbreiten, wie das Ministerium in Wiesbaden mitteilte. Ziel sei ein möglichst geringes Defizit ohne Abstriche an der künstlerischen Vielfalt und Qualität, sagte Kulturministerin Angela Dorn (Grüne). Das Staatstheater hatte nach eigenen Angaben Ende September festgestellt, dass es sein Budget nicht einhalten kann, und bis zum Jahresende eine interne Haushaltssperre verhängt.