Kulturnachrichten; © rbbKultur

Di 05.11.2019 - Zentrum für zeitgenössische Kunst bekommt neue künstlerische Direktorin

Neue künstlerische Direktorin des KINDL - Zentrums für zeitgenössische Kunst wird Kathrin Becker.

Zurzeit ist Kathrin Becker Geschäftsführerin des Neuen Berliner Kunstvereins, dessen Video-Forum sie seit 2001 leitet.

Kathrin Becker beschäftigt sich als Kuratorin unter anderem mit interkulturellen und transnationalen Fragestellungen sowie der Rolle der bildenden Kunst in der Gesellschaft. Becker sagte, das KINDL – Zentrum für Zeitgenössische Kunst habe sich binnen kurzer Zeit zu einer wichtigen Institution innerhalb der Berliner Kunstsituation entwickelt. Es biete ein großes Potential für Ausstellungen und Projekte in unterschiedlichen Formaten.

Kathrin Becker übernimmt ihr Amt als künstlerische Direktorin am 1. Februar 2020.