Deutscher Podcast Preis @ deutscher-podcastpreis.de
Bild: deutscher-podcastpreis.de

Fr 27.03.2020 - Erster Deutscher Podcast Preis vergeben

Zum ersten Mal hat der Deutsche Podcast Preis die besten Formate der deutschen Podcast-Landschaft prämiert.

Die Verleihung war ursprünglich als große Galaparty in Berlin geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Preis in der Form verliehen, die er würdigt: als Podcast. 148 Juror*innen vergaben die Preise in insgesamt sechs Kategorien. In der siebten Kategorie "Publikumspreis" stimmten außerdem über 900.000 Podcast-Fans ab. Dieser Preis ging an "Gemischtes Hack" mit Comedian Felix Lobrecht und Fernseh-Autor Tommi Schmitt.

In der Kategorie "Beste*r Interviewer*in" wurde "Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz" ausgezeichnet. "Zeit Verbrechen" holte sich einen Award als "Beste journalistische Leistung". Zwei Preise - in den Sparten "Bestes Talk-Team" und "Beste*r Newcomer*in" - gingen an "Paardiologie", die Audio-Therapie mit Charlotte Roche und Martin Keß-Roche.

Außerdem wurden "Das allerletzte Interview" in der Kategorie "Bestes Skript / Beste*r Autor*in", ein fiktiver Audio-Krimi von Visa Vie, und "Talk-O-Mat" als "Beste Produktion" ausgezeichnet.

Initiatoren des Deutschen Podcast Preises sind 13 Akteure der Audiobranche, darunter die Bertelsmann Podcast-Plattform "Audio now", der Bayerische Rundfunk, Deutschlandradio und der Audio Streaming Service Spotify.