Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin der Filmförderung des Medienboard Berlin-Brandenburg; Foto: © Sabine Engels
Bild: Sabine Engels

Di 24.03.2020 - Medienboard hilft Programmkinos

Das Medienboard Berlin-Brandenburg verdoppelt die Prämien für den Kinoprogrammpreis.

Damit stehen etwa 1,1 Millionen Euro zur Verfügung. Das Medienboard erklärte, die Corona-Krise sei für die Programmkinos in der Region eine riesige Herausforderung. Deshalb würden die Prämien deutlich aufgestockt. Außerdem erhalten alle Kinos, die sich für die Kinoprogrammpreise beworben haben, eine Soforthilfe von 10.000 Euro. Für Kinos, die schließlich einen Preis erhalten, wird diese Hilfe allerdings zur Hälfte angerechnet.

Insgesamt haben sich 61 Kinos beworben, 39 aus Berlin und 22 aus Brandenburg.