YouTube © Monika Skolimowska
Bild: dpa / Monika Skolimowska

Fr 20.03.2020 - Auch YouTube drosselt Bildqualität

Nach Netflix wird auch YouTube die Bildqualität in Europa verschlechtern.

 

Damit soll verhindert werden, dass das Internet in der Coronavirus-Krise überlastet wird. Alle Videos sollen zunächst in den kommenden 30 Tagen nur noch in Standard-Auflösung statt HD-Qualität übertragen werden. EU-Kommissar Breton, der die Maßnahme angestoßen hatte, begrüßte den Schritt.

Netflix hatte gestern Abend angekündigt, für zunächst 30 Tage Videos datenreduziert zur Verfügung zu stellen.

In Europa gibt es die Sorge, dass die verstärkte Heimarbeit und Nutzung von Unterhaltungsangeboten die Netze überlasten könnten.