Wandbild im Humboldt Forum gestaltet vom New Yorker Künstler Duo How and Nosm © Andrea Handels
Bild: Andrea Handels

Do 19.03.2020 - PEN-Zentrum fordert Grundeinkommen für Künstler

Die Schriftstellervereinigung PEN fordert angesichts der Corona-Krise ein sechsmonatiges bedingungsloses Grundeinkommen für Solo-Selbstständige in der Kulturbranche.

Das deutsche PEN-Zentrum erklärte, viele Freiberufler in der Kreativwirtschaft seien wegen der Veranstaltungsabsagen existenziell bedroht und bräuchten staatliche Hilfe. Ersten Umfragen zufolge fielen bei vielen Künstlern, die auf Honorarbasis arbeiteten, 80 bis 100 Prozent der Einnahmen weg.