Sasa Stanisic © Daniel Reinhardt
Bild: dpa / Daniel Reinhardt

Fr 20.03.2020 - Stanisic liest online und sammelt Spenden

Der Schriftsteller Sascha Stanisic hat mit einer Online-Lesung Spenden für Hilfsorganisationen gesammelt.

Stanisic hatte gestern Abend aus seinem preisgekrönten Buch "Herkunft" sowie eine Geschichte aus seinem Erzählband "Fallensteller" und eine noch unveröffentlichte Geschichte aus seinem kommenden Kinderbuch gelesen.

Stanisic sagte, die Internet-Lesung sei etwa 4.700 Mal aufgerufen worden. Auf diese Weise seien fast 17.000 Euro an Spenden zusammengekommen. Mit dem Geld will der Autor die Initiativen "Seebrücke" und "Medico" unterstützen.

Für den kommenden Dienstag Abend plant Stanisic eine ähnliche Aktion.