Abendszene am New Yorker Broadway (Foto: dpa/Christian Fahrenbach)
Bild: dpa/Christian Fahrenbach

Do 26.03.2020 - Tony Awards werden wegen Coronavirus verschoben

Die wichtigste Preisverleihung des US-amerikanischen Theaters wird verschoben: Die Tony Awards finden wegen der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant am 7. Juni statt.

Das teilten die Veranstalter mit. Einen Ausweichtermin gaben sie noch nicht bekannt. Alle 41 Theater am Broadway sind derzeit wegen des Virus geschlossen. Damit entfallen auch die Premieren bereits geplanter Produktionen wie "Diana" und "Mrs. Doubtfire".

Wie es hieß, sollen Musical- und Schauspielaufführungen auf dem Broadway nach dem 12. April wieder anlaufen.