Kuppel und Kirchenorgel der St.-Hedwigs-Kathedrale am Bebelplatz in Berlin-Mitte (Bild: imago images/Peter Schickert)
Bild: imago images/Peter Schickert

Mi 20.05.2020 - Hedwigs-Kathedrale: Sanierung der Kuppel soll beginnen

Die Kuppel der Berliner Hedwigs-Kathedrale soll in den kommenden Monaten saniert werden. Derzeit werde die Baustelle eingerichtet, teilte das Erzbistum mit. In den nächsten Wochen soll das Gerüst aufgestellt werden.

Weil sich zum Beispiel Kondenswasser unter dem Kupferblech sammle, soll es abgenommen und durch ein neues ersetzt werden. Wie das Erzbistum mitteilte, werde dies nicht kupferfarben sein, sondern von Anfang an den bisherigen Grünton haben.

Auch der Innenraum soll umgestaltet werden. Rund 60 Millionen Euro sind zur Renovierung der Kirche und des benachbarten Lichtenberg-Hauses eingeplant.

Der Umbau der denkmalgeschützten Kathedrale ist unter Gemeindemitgliedern seit Jahren umstritten.