Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin. (Quelle: dpa/Fabian Sommer)
Bild: dpa/Fabian Sommer

Di 30.06.2020 - Berlin weitet Hilfe für Kulturbetriebe aus

Der Berliner Senat will die Soforthilfen für Kulturbetriebe ausweiten.

Der Senat erklärte, eine Reihe der Soforthilfen sei von vornherein auf eine Neuauflage ausgelegt gewesen für den Fall, dass die Corona-Krise andauere. Das sei für den Kulturbereich gegeben. Deshalb wird jetzt die sogenannte Soforthilfe IV neu aufgelegt.

Dafür werden 30 Millionen Euro für September bis November 2020 bereitgestellt.

Außerdem sollen Stipendien die künstlerische und kuratorische Entwicklung und Praxis fördern. Für dieses Programm werden 18 Millionen Euro bereitgestellt.

Für Künstlerische Projekte im Stadtraum stehen 7 Millionen Euro zur Verfügung.

Bisher wurden durch die Soforthilfe IV rund 8,5 Millionen Euro ausgezahlt.