Kulturnachrichten; © rbbKultur

Di 30.06.2020 - Carl Reiner gestorben

Der US-Regisseur starb gestern im Alter von 98 Jahren in Los Angeles.

Reiner war 1922 als Kind österreichischer Einwanderer in New York geboren worden, wurde Schauspieler und später Regisseur. Erfolgreich wurde er mit Filmen wie "Reichtum ist keine Schande" sowie "Tote tragen keine Karos" .

2019 engagierte sich der mittlerweile 97 Jahre alte Reiner öffentlich in einer Kampagne von US-Veteranen, die ein Impeachmentverfahren gegen Präsident Trump forderte.