Podcast | Geheimnisvolle Orte © rbb
rbb

Podcast | Alle Folgen - Geheimnisvolle Orte

Henrike Möller auf Spurensuche an Orten, denen es nicht immer anzusehen ist, die es aber in sich haben. Geschichte, die so noch nie erkundet wurde, Geschichten, die so noch nicht erzählt wurden. Neue Geheimnisse an historischen Stätten in Berlin und Brandenburg. Alle vier Folgen der zweiten Staffel seit dem 9. November 2022, in der ARD Audiothek und überall wo es Podcasts gibt. Auch als Videoreihe unter www.rbb-online.de/geheimnisvolle-orte

Podcast | Geheimnisvolle Orte: Bernauer Straße © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Bernauer Straße (S2/E01)

Die Bernauer Straße ist ein Symbol für die Trennung Berlins in Ost und West: Hier verlief nach Kriegsende die Sektorengrenze zwischen Ost und West, 1961 wurden die Häuser im Osten verrammelt und zugemauert zum "antifaschistischen Schutzwall". Wo heute die Gedenkstätte Berliner Mauer ist, fanden in den 60er Jahren spektakuläre und gefährliche Tunnelfluchten satt.

Download (mp3, 54 MB)
Podcast | Geheimnisvolle Orte: Synagoge mit der goldenen Kuppel © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Synagoge mit der goldenen Kuppel (S2/E02)

Vom Symbol jüdischen Selbstbewusstseins zu einem Ort, den die Nationalsozialisten zweckentfremden und missbrauchen. Im Zweiten Weltkrieg mussten dort jüdische Zwangsarbeiter ihre eigenen Leute verraten. Im Keller nebenan folterte die Gestapo Gefangene. 1943 wurde die Neue Synagoge zu großen Teilen von Bomben zerstört und erst in den 1990er Jahren als "Centrum Judaicum" wieder eröffnet.

Download (mp3, 50 MB)
Podcast | Geheimnisvolle Orte Görings Ministerium © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Görings Ministerium (S2/E03)

Das heutige Finanzministerium wird 1935 als Reichsluftfahrtministerium von Hermann Göring eingeweiht. Staatsmänner pokerten hier um Einfluss und Macht, hochdekorierte Kriegshelden arbeiteten mit Männern des Widerstands auf ein und derselben Etage. 1949 wurde hier die DDR gegründet. Ein Ort der Macht und Machtausübung.

Download (mp3, 48 MB)
Podcast | Geheimnisvolle Orte © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Geheimnisvolle Orte – Trailer

Henrike Möller auf Spurensuche an Orten, denen es nicht immer anzusehen ist, die es aber in sich haben. Geschichte, die so noch nie erkundet wurde, Geschichten, die so noch nicht erzählt wurden. Neue Geheimnisse an historischen Stätten in Berlin und Brandenburg. Alle vier Folgen der zweiten Staffel seit dem 9. November 2022, in der ARD Audiothek und überall wo es Podcasts gibt.

Download (mp3, 2 MB)
Geheimnisvolle Orte | Postdamer Platz © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Potsdamer Platz (S1/E01)

Heute kaum mehr vorstellbar: Oberirdisch war der Potsdamer Platz einst Brachland, Grenzgebiet, auf dem nur ein paar Hasen hoppelten. Unterirdisch war die Zeit im Jahr 1961 stehengeblieben – beim Bau der Berliner Mauer. Wo heute U-Bahnen durch die Tunnel rauschen lag einer der berüchtigten Berliner Geisterbahnhöfe.

Download (mp3, 21 MB)
Geheimnisvolle Orte | Sacrow © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Sacrow (S1/E02)

Der Potsdamer Stadtteil Sacrow ist ein Ort voller Widersprüche. Paradiesisch und frei auf der einen Seite, gefährlich und einengend auf der anderen. Manche konnten nicht schnell genug von dort wegkommen, andere wiederum wollten Sacrow unter keinen Umständen verlassen – und haben dafür mit ihrem Leben bezahlt.

Download (mp3, 25 MB)
Geheimnisvolle Orte | Brauhausberg © rbb
rbb

Geheimnisvolle Orte - Der Brauhausberg (S1/E05)

Geheime Tunnel, versteckte Keller und Abhörstationen…um den Brauhausberg rankt sich so manches Geheimnis. In dieser Folge gehen wir auf Schatzsuche. Von der Kriegsschule zum Gebäude für die Bezirksleitung der SED bis hin zum Sitz des brandenburgischen Landtags hat der Brauhausberg viel Geschichte erlebt.

Download (mp3, 25 MB)