Podcast | Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

Das Berlin Hörspiel

Das Berlin-Hörspiel, das sind spannende Geschichten und Begegnungen mit Menschen und Orten in Berlin und Brandenburg. Ob Hauptstadt oder Dorf, Fiktion oder Realität, heutig oder historisch, skurril oder zu Herzen gehend – alles mittendrin und jottwede.

Podcast | Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

Emmi

Familienurlaub in der Provence: Es wird gekocht, gefaulenzt, im Pool gebadet. Alles perfekt – doch etwas stimmt nicht. Jedes Familienmitglied scheint mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen. Das junge Kindermädchen Emmi – ungebunden, begehrenswert - wird zur Projektionsfläche für Fantasien und Gewalt. Mit Elisa Schlott, Julika Jenkins, Arnd Klawitter, Philip Kapell, Karin Hanczewski, Lasse Myhr, Max Hegewald, Valerie Keitel// Musik Friedericke Bernhardt// Buch & Regie Cristin König// rbb 2024
Download (mp3, 78 MB)
Ein Schriftzug der Zentralen Notaufnahme ist an einem Gebäude der Charité zu sehen © picture alliance/ dpa/ Jörg Carstensen
picture alliance/ dpa/ Jörg Carstensen

Notaufnahme

Emergency Room - Serienstoff Notaufnahme? Ganz so romantisch ist die Realität doch nicht, wenn es schnell gehen muss bei Schlaganfall, Herzinfarkt, gebrochenem Bein oder geplatzter Fruchtblase. Ein Hörspiel über zwölf Stunden Warten, über Ängste und Ungewissheiten, Hoffnungen und Wünsche und über einen Ort, an den jeder schneller kommen kann, als ihm lieb ist. Mit Lisa Hrdina, Boris Aljinovic, Dimitrij Schaad u.v.a.// Komposition Peter Ehwald// Regie Heike Tauch// Produktion rbb 2020

Download (mp3, 74 MB)
Dylan Thomas © picture-alliance / Mary Evans Picture Library
picture-alliance / Mary Evans Picture Library

Unter Milch Wald - Dylan Thomas in Kreuzberg

Vor 70 Jahren schrieb Dylan Thomas Hörspielgeschichte mit dem poetischen Hörstück „Unter dem Milchwald“. Kurz darauf verstarb der walisische Dichter. Brezel Göring (Stereo Total) nimmt beides zum Anlass für eine Neuinterpretation und verlegt das Stück nach Berlin Kreuzberg - sein Kiez mit Drogenumschlagplatz, schrägen Vögeln und ganz eigener Poetik. Mit Françoise Cactus, Gina D'Orio, Lilith Stangenberg, Klaus Theuerkauf u.v.a.// Musik Brezel Göring// Autorenproduktion im Auftrag des rbb 2023

Download (mp3, 76 MB)
An der Küste von Dunedin, über dem Meer hat sich wegen der Windstille tagsüber eine Nebelbank gebildet © picture alliance / blickwinkel/AGAMI/M. Guyt
picture alliance / blickwinkel/AGAMI/M. Guyt

Das blaue, blaue Meer

Wohnsiedlung, Plattenbau, irgendwo am Rande Berlins. Ein Ort der Perversionen und Verzweiflung - auch für den hoffnungslosen Darko. Doch plötzlich ist da auch Motte und die Sehnsucht nach etwas, jenseits der Grenze der Wohnsiedlung. Hörspiel von und mit Nis-Momme Stockmann, Milan Peschel, Jaecki Schwarz, Chris Pichler, Hüseyin Ekici, Carl Heinz Choynski, Johannes Richard Völkel, Anja Scheffer, Stephan Wolf-Schönburg, Christian Gaul// Regie Regine Ahrem// Produktion rbb 2010

Download (mp3, 74 MB)
Epitaph für Sally Epstein: Peter Jordan bei den Hörspiel-Aufnahmen; © rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Epitaph für Sally Epstein

Strafgefängnis Berlin-Plötzensee. Der Prozess gegen den jüdischen Kommunisten Sally Epstein, der beim Totschlag an Horst Wessel im Januar 1930 Schmiere gestanden haben soll, wird 1934 zu einem ersten großen Schauprozess der Nazis. Hörspiel von Lothar Trolle. Mit Uwe Bohm, Peter Jordan, Udo Kroschwald, Katrin Knappe, Steffen Scheumann, Bernhard Schütz, Antonio Wannek, Axel Werner, Ursula Werner// Regie Wolfgang Rindfleisch// Produktion rbb & Dlf 2017

Download (mp3, 67 MB)
Axel Ranisch © Jan Lehmann/rbb
Jan Lehmann/rbb

Öl und Bienen

1920 soll es im Havelland Erdöl gegeben haben. Oder war das nur ein Fiebertraum? 1979 gibt es Lothar, Krücke und Edwin, die mit Hilfe eines Invalidenpasses Schallplatten aus dem Westen schmuggeln. Und die Bienenkönigin. Schräg-poetische Hörspielkomödie nach dem Roman von Torsten Schulz mit Axel Ranisch, Benjamin Radjaipour, Johannes Benecke, Henning Peker, Winnie Böwe, Ursula Werner, Carmen Maja Antoni &Eos Habermann// Musik Peta Devlin/ Thomas Wenzel// Regie Dunja Arnaszus// Produktion rbb 2023

Download (mp3, 75 MB)
100 aus 100: Die Hörspiel-Collection © BR
BR

Trailer: 100 aus 100: Die Hörspiel-Collection

Der Podcast der ARD und von Deutschlandfunk Kultur zum 100-jährigen Hörspieljubiläum mit stilbildenden Stücken von den 1920er Jahren bis heute mit den Hosts Nora Gomringer und Jörg Albrecht. Jetzt abonnieren und kein Hörspiel verpassen!

Download (mp3, 1 MB)
ZERHEILT © Frédéric Brenner/ Jüdisches Museum Berlin
Frédéric Brenner/ Jüdisches Museum Berlin

Zerheilt

Wie fühlt es sich für Jüdinnen und Juden an, heute in Berlin zu leben, von wo aus ab 1942 die Deportationen in die Vernichtungslager geplant wurden? Wie lebt es sich zwischen Holocaustmahnmal, Israelfeindlichkeit, Philosemitismus und Antisemitismus? Hörspiel zur Ausstellung „Zerheilt“ von Frédéric Brenner. Mit Lea Draeger, Aysima Ergün, Antonio Herrera, Anika Mauer, Axel Sichrovsky, Paul Zichner// Regie & Musik Tobias Purfürst// Produktion rbb in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin 2022

Download (mp3, 67 MB)
Sanfte Hügel mit Getreidefeldern prägen den Rand vom Nationalpark Unteres Odertal im Landkreis Uckermark. © dpa/Patrick Pleul
dpa/Patrick Pleul

Vor dem Fest

Es ist die Nacht vor dem Fest im brandenburgischen Fürstenfelde. Alte Geschichten und Erinnerungen sind ausgebrochen und ziehen mit den Menschen um die Häuser. So mancher Dorfbewohner hat noch eine Mission zu erfüllen, bevor das Dämmern der Nacht vorbei ist. Begleitet von einer Füchsin – genaue Beobachterin und stumme Zeugin. Nach dem Roman von Saša Stanišić. Mit Effi Rabsilber, Jaeckie Schwarz, Matti Krause u.v.a. // Regie Judith Lorentz// Komposition Lutz Glandien// Produktion rbb 2015

Download (mp3, 74 MB)
Berlin, Deutsche Demokratische Republik, Oma schaut mit ihren Enkeln Fernsehen; © dpa/Caro/Sorge
dpa/Caro/Sorge

Berlin - Ein Meer des Friedens

1985: Die Glotze flimmert in Ost wie West. Der Feierabend einer Familie in der Hauptstadt der DDR unterscheidet sich in seinen Deformationen kaum vom Feierabend einer Familie in West-Berlin. Aggressionen kommen auf zwischen Bier und Salzstangen, zwischen Sportschau und Ein Kessel Buntes, zwischen Intimität, häuslicher Gewalt und zerbrochenen Träumen.

Hörspielgroteske von Einar Schleef

Mit Otto Sander, Angelica Domröse, Edeltraud Kulikowsky, Anna Momber u.a.

Regie Robert Matejka
SFB 1985

Download (mp3, 80 MB)
Junges verliebtes Paar © picture alliance / Zoonar/ Oleksandr Latkun
picture alliance/ Zoonar/ Oleksandr Latkun

Begehren

In Sachen Sexualität ist jede*r auf seine Weise Expert*in. In diesem Sinne lässt die Autorin Gesine Schmidt Menschen zwischen 26 und 75 Jahren, verschiedenen Geschlechts, Alters und sexueller Orientierung von ihren Erfahrungen erzählen: von Ängsten, Langzeitaffären, Fantasien und Beziehungshopping. Mit Rainer Bock, Marina Frenk, Patrick Güldenberg, Wilfried Hochholdinger, Katharina Marie Schubert, Jutta Hoffmann// Komposition Sabine Worthmann// Regie Andrea Getto// Produktion rbb 2018

Download (mp3, 66 MB)
Exzess – Susanna Hurrell, © rbb/Anke Beims
rbb/Anke Beims

Exzess

Drogentod im Club. Jess und Brian wollen unbedingt in Berlins legendärsten Techno-Club. Entgrenztes Feiern, Freiheit, Ekstase. Doch für Jess endet die Nacht tödlich. Eine doku-fiktionale Techno-Oper über das Sterben im Exzess, über Clubkultur und den Tod auf der Opernbühne. Mit Sopranistin Susanna Hurrell, Peter Becker, Kilian Jörg, Jorinde Schulz, Lisa Hrdina, Rainer Sellien, Aviran Edri, Amy Benkenstein, Hannah Müller, Guillaume Robin, Chiara Palmer u.v.a// Buch/ Regie Noam Brusilovsky// Komposition/ Regie Tobias Purfürst//Produktion rbb 2023

Transkript (dt. Übersetzung)
https://rbburl.de/exzesshsp (PDF)

Download (mp3, 73 MB)
Urlaub in Dubrovnik © picture alliance/ United Archives/ Walter Rudolph
picture alliance/ United Archives/ Walter Rudolph

Hochzeit in Konstantinopel

Dubrovnik, Sommer 1968. Sagenhaft und vielgestaltig, halb Orient, halb Okzident. Ein junges Paar aus Ostberlin – vermeintlich auf Hochzeitsreise – taucht ab in eine beinahe magische Welt. Hörspiel nach Irmtraud Morgners berühmtem Roman. Mit Nora Abdel-Maksoud, Benjamin Sadler, Jutta Hoffmann, Margit Bendokat, Catherine Stoyan, Katrin Martin, Gerd Grasse, Günter Junghans u.v.m.// Bearbeitung Anna Pein & Barbara Plensat// Komposition Lutz Glandien// Regie Barbara Plensat// Produktion rbb 2013

Download (mp3, 74 MB)
Brigitte Reimann © picture alliance/ dpa/ Zentralbild
picture alliance/ dpa/ Zentralbild

Franziska Linkerhand, Architektin oder Szenen aus einem Frauenleben (2/2)

Der graue Alltag in der ostdeutschen Provinz ist anders als ihn sich die junge Architektin vorgestellt hat. Und auch im Privaten lassen sich Lebensentwürfe offenbar nicht so einfach umsetzen wie gedacht. Hörspiel zum 90. Geburtstag von Brigitte Reimann. Mit Regina Jeske, Klaus Schleiff, Detlef Heintze, Ben Hanns-Jörn Weber, Wolf Goette, Doris Abesser, Berndt Stübner, Horst Schönemann, Joachim Nimtz// Regie Walter Niklaus// Bearbeitung Hans Bräunlich// Rundfunk der DDR 1985

Download (mp3, 65 MB)
Brigitte Reimann © picture alliance/ dpa/ Zentralbild
picture alliance/ dpa/ Zentralbild

Franziska Linkerhand, Architektin oder Szenen aus einem Frauenleben (1/2)

Grauer Alltag. Viel Beton - Wo Ideal und Wirklichkeit kollidieren. Eine junge Architektin verlässt Berlin, um in der ostdeutschen Provinz den modernen Plattenbau der DDR zu einem tatsächlich sozialen Projekt zu machen. Hörspiel zum 90. Geburtstag von Brigitte Reimann. Mit Regina Jeske, Klaus Schleiff, Detlef Heintze, Ben Hanns-Jörn Weber, Wolf Goette, Doris Abesser, Berndt Stübner, Horst Schönemann, Joachim Nimtz// Regie Walter Niklaus// Bearbeitung Hans Bräunlich// Rundfunk der DDR 1985

Download (mp3, 74 MB)
Melli Beese (1886-1925), Deutschlands erste Pilotin und Motorfliegerin © picture alliance/ Bernd Oertwig/ SCHROEWIG 
picture alliance/ Bernd Oertwig/ SCHROEWIG

Nur fliegend!

Zwei Berlinerinnen erobern Anfang des 20. Jahrhunderts die Lüfte: Melli Beese als erste Deutsche Pilotin & Marga von Etzdorf als erste Langstreckenfliegerin und Co-Pilotin bei der Lufthansa. Zwei mutige junge Frauen - doch beide fliegen zu politisch turbulenten Zeiten, beide werden Selbstmord begehen: Beese 1925 in Berlin, Von Etzdorf 1933 nach einer Bruchlandung in Aleppo. Hörspiel mit Bibiana Beglau, Patrycia Ziolkowska u.a.// Buch Maja Das Gupta// Regie Alfred Behrens// rbb 2013

Download (mp3, 73 MB)
Quitzow auf dem Trocknen | Peter Avar bei Aufnahmen © Judith Lorentz
Judith Lorentz

Quitzow auf dem Trockenen (2/2)

Warten, dass endlich der Regen fällt? Das fiktive Dorf Quitzow in Brandenburg kämpft gegen die Trockenheit: Regenauffanganlage auf dem Dach der alten LPG, ein illegaler andalusischer Brunnen und eine künstliche Wanderdüne sorgen für Aufruhr und Medienrummel. Hörspiel von Hermann Bohlen und Judith Lorentz// mit Thelma Buabeng, Jaecki Schwarz, Eva Weißenborn, Christine Schorn, Johannes Benecke, Andreas Döhler, Steffi Kühnert, Martin Clausen, Mariola Brillowska u.v.a.// Regie Judith Lorentz und Hermann Bohlen// Produktion rbb 2023

Download (mp3, 53 MB)
Quitzow auf dem Trocknen | Johannes Bennecke, Thelma Buabeng, Peter Avar und Judith Lorentz © Vanessa Gräfingholt
Vanessa Gräfingholt

Quitzow auf dem Trockenen (1/2)

Seit Wochen kein Regen. Dafür 40 Grad im Schatten. Quitzow, ein kleines Dorf in Brandenburg, leidet unter massiver Dürre. Die Alteingesessenen, drei zugezogene Berliner*innen, jede Menge Hühner und ein paar Kühe üben sich im Umgang mit der Wasserknappheit. Hörspiel von Hermann Bohlen und Judith Lorentz// mit Thelma Buabeng, Jaecki Schwarz, Eva Weißenborn, Christine Schorn, Johannes Benecke, Andreas Döhler, Steffi Kühnert, Martin Clausen, Mariola Brillowska u.v.a.// Regie Judith Lorentz und Hermann Bohlen// Produktion rbb 2023

Download (mp3, 75 MB)
Tiefer sinken auf sandigen Grund | Maren Kroymann © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Tiefer sinken auf sandigen Grund

Sehnlicher Kinderwunsch, Familienplanung oder ungewollte Schwangerschaft und Abtreibung? Die beiden Frauen in diesem Hörspiel haben unterschiedliche Perspektiven auf die Fragen nach Mutterschaft und Fürsorglichkeit und die Herausforderungen und Chancen, die mit der Entscheidung für oder gegen ein Kind einhergehen. Ein Kind – kein Kind? Und was braucht es wirklich, um glücklich zu sein? Text: Lena Müller und Leonie Weyreter// Mit Anne Müller, Veronika Bachfischer, Maren Kroymann und Tatja Seibt// Musik Margaret Kammerer// Regie Anouschka Trocker// rbb 2023

Download (mp3, 79 MB)
Prinz von Homburg – Gemälde, um 1660, von Abraham Wuchters, Schloss Gripsholm; © dpa/akg-images
dpa/akg-images

Prinz Friedrich von Homburg (2/2)

Laut Kriegsrecht bedeutet die Missachtung von Anweisungen Befehlsverweigerung und darauf steht in Preußen das Todesurteil. Gilt auch für Prinzen und Adlige. Prinz Friedrich von Homburg sitzt im Verließ in Fehrbellin und wartet auf seine Hinrichtung. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer.

Mit Horst Hiemer, Jürgen Holtz, Walfriede Schmitt, Jutta Hoffmann, Norbert Christian, Horst Schönemann, Hanjo Hasse, Arno Wyzniewski u.v.m.

Komposition: Reiner Bredemeyer
Regie: Joachim Staritz
Rundfunk der DDR 1976

Download (mp3, 79 MB)
Prinz von Homburg – Gemälde, um 1660, von Abraham Wuchters, Schloss Gripsholm; © dpa/akg-images
dpa/akg-images

Prinz Friedrich von Homburg (1/2)

Ein Prinz zum Tode verurteilt. Obwohl er in der Schlacht bei Fehrbellin einen Sieg erzielt, wird Prinz Friedrich wegen Befehlsverweigerung verhaftet – und darauf steht das Todesurteil. Hörspiel nach Heinrich von Kleists Drama über preußische Disziplin und Ungehorsam.

Mit Horst Hiemer, Jürgen Holtz, Walfriede Schmitt, Jutta Hoffmann, Norbert Christian, Horst Schönemann, Hanjo Hasse, Arno Wyzniewski u.v.m.

Komposition Reiner Bredemeyer
Regie Joachim Staritz
Rundfunk der DDR 1976

Download (mp3, 72 MB)
Frau mit blondgefärbten Haaren © picture alliance / Westend61/ Xavier Lorenzo
picture alliance / Westend61/ Xavier Lorenzo

Echt? Theblondproject

Körperkult und Haare – wie hat Frau, Mann, Mensch auszusehen? Jung, sportlich, blond? Wir steigen hinab in die Niederungen der Geschlechterverzweiflung: egal ob Blondine oder Blondin, egal ob echt oder unecht, ob Familienvater oder alleinerziehend, ob mit Macht oder ohne. Ein Hörspiel über Schönheitswahn, Klischee und Vorurteile von Gesine Danckwart mit Anne Ratte-Polle, Judith Rosmair, Gesine Danckwart und der Berliner „Liedertafel Bianca Castafiore“// Regie Gesine Danckwart und Fabian Kühlein// Produktion rbb 2020

Download (mp3, 74 MB)
Wer Wagenitz, der nichts gewinnt; © AnniKa von Trier
AnniKa von Trier

Wer Wagenitz, der nichts gewinnt

Geisterstunde mit Bettine von Arnim, Jenny Marx und der Dadaistin Hannah Höch. Die Performance-Künstlerin AnniKa von Trier wird bei ihrem Stipendienaufenthalt auf Schloss Wiepersdorf von den Geistern bedeutender Frauen heimgesucht. Ein Hörspiel über weibliche Autonomie und das Dasein als Frau und freischaffende Künstlerin. Mit Astrid Meyerfeldt, Lisa Hrdina, Valery Tscheplanowa, Inka Löwendorf, Kerstin Reinsch und AnniKa von Trier// Regie Heike Tauch// Produktion rbb 2019

Download (mp3, 73 MB)
Podcast | Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

Ehrenhändel

Belanglose Duellaffäre oder politischer Mordanschlag? Den Preußen war Heinrich Heine selbst im Exil in Frankreich noch ein Dorn im Auge – was ihn nicht vom politischen Schreiben abhielt. Doch den preußischen Offizieren scheinen alle Mittel recht, ihn aus dem Weg zu räumen. Sogar eine Duellaffäre um die Geliebte Grisette? Zum 225. Geburtstag des Dichters. Mit Dieter Mann, Klaus Piontek, Marianne Wünscher u.v.a.// Autor: Günter Kunert// Regie: Wolfgang Schonendorf// Rundfunk der DDR 1972

Download (mp3, 81 MB)
Ulrike Krumbiegel (r.) in der Rolle der Irene, Irm Hermann (l.) spricht die Rolle der Mutter. (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)
rbb Presse & Information

Die Läuferin

Irene läuft. Täglich. Dauerlauf, Intervalltraining, Sprint. Es ist nicht nur Sport. Es ist ein Lauf zu sich selbst. Als Kind hat Irene unter dem Missbrauch durch ihren Vater gelitten. Nun ist der Vater tot. Für Irene beginnt eine Zeit der Trauer, des sich Erinnerns und Nachdenkens. Hörspiel von Marianne Zückler// Mit Ulrike Krumbiegel, Deborah Kaufmann, Christin König, Irm Hermann, Stefan Stern, Eva-Maria Kurz und Horst Mendroch// Regie: Andrea Getto//Komposition: Michael Rodach//Produktion: rbb 2011

Download (mp3, 55 MB)
Podcast | Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

Kino Komet

Wo soll Mensch hin, wenn die gesamte Stadt zum Spekulationsobjekt geworden ist? Die Kündigung wegen Eigenbedarf flattert auch bei Eva und Paola ins Haus. Gemeinsam begeben sie sich in die Abgründe der Wohnungssuche in Berlin und stoßen dabei auf eine unterirdische Utopie als Antwort auf den angespannten Wohnungsmarkt. Ein Live-Hörspiel in remote. Mit Friedelise Stutte, Katja Hutko, Yanina Ceron u. v. a.// Realisation: Live Love Kollektiv// Eine Autor:innen Produktion für den rbb 2022

Download (mp3, 72 MB)
Podcast | Das Berlin Hörspiel © rbb
rbb

MutterVater

Was bleibt von den Menschen, die wir am längsten kannten? Drei Frauen und drei Männer unterschiedlichen Alters und verschiedener Generationen erinnern sich an ihre Mütter und Väter und die Beziehung zu ihnen, die sie selbst nach deren Tod noch prägt. Mit Jörg Gudzuhn, Eva Meckbach, Ben Plunkett-Reynolds, Rafael Stachowiak, Katja Teichmann, Nina Maria Wyss// Buch und Regie: Julia Latscha und Jörg Diernberger// Musik: Gunnar Geisse// Produktion: rbb 2022

Download (mp3, 77 MB)