Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Podcast | Ab 04. Januar 2021 - Marcel Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

Der aus reichem Hause stammende Marcel Proust ist gesundheitlich angeschlagen, zieht sich in die Abgeschiedenheit zurück und begibt sich auf die "Suche nach der verlorenen Zeit". Es ist der Lebensbericht eines Erzählers, dessen größter Wunsch es von Kindheit an ist, Schriftsteller zu werden. Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten.

Es gibt fast keine Handlung, alles ist nur Traum, Erinnerung, Sprachfluss und Bewusstseinsstrom. rbbKultur startet mit einem echten Mammutprojekt ins neue Jahr. In insgesamt 329 Folgen begeben wir uns gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Jede Folge können Sie 30 Tage lang nachhören oder downloaden.

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Marcel Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" - Trailer

Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten. rbbKultur startet mit einem echten Mammutprojekt ins neue Jahr. In insgesamt 329 Folgen begeben wir uns gemeinsam mit den Hörer*innen von rbbKultur auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Ab 04. Januar 2021. Jede Folge können Sie 30 Tage lang nachhören oder downloaden.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust

Download (mp3, 1 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (28/55)

Marcel gelingt es noch nicht, Kontakte zu den Gästen im Grand-Hotel zu knüpfen. Im Gegensatz zu Francoise, der mitgereisten Dienerin, die sich mit den Köchen und Zimmermädchen angefreundet hat. Die Tochter des dünkelhaften Monsieur de Stermaria hat es Marcel besonders angetan. Gern würde er die reizende junge Dame kennenlernen, doch weiß er nicht, wie er sie ansprechen soll.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 16.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (29/55)

Madame de Villeparisis hat Marcel und seine Großmutter bei einem Spaziergang mit der Prinzessin von Luxemburg bekannt gemacht, der Nichte des Königs von England und des Kaisers von Österreich, die im Hotel immer wieder Gegenstand von Klatsch und Tratsch ist.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 19.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (30/55)

Marcel blickt gerne von der Kusche aus auf die jungen Bäuerinnen und Landmädchen. Für ihn sind diese jungen Geschöpfe, die sein Verlangen wecken, wie Blumen, die man am Feldrand pflücken kann und die angeblich bereitwillig seine Wünsche erhören würden. Marcel meint, gerade die Unmöglichkeit, bei einer Frau länger zu verweilen oder die Gefahr, sie nie wieder zu sehen, mache ihren besonderen Reiz aus.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 20.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (31/55)

Die Ausflüge und die Fantasien über erotische Eroberungen erinnern Marcel an Combray und die Spaziergänge zum Schloss von Guermantes. Während die Landschaft vorbei rauscht zitiert Marcel gern Lesefrüchte von Victor Hugo, Chateaubriand und Vigny. Sehr zum Unwillen von Madame de Villeparisis.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 21.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (32/55)

Marcel ist enttäuscht, weil Robert de Saint-Loup ihm zunächst als arroganter Schnösel gegenübertritt, der seine adelige Herkunft vor sich herträgt wie eine heilige Monstranz. Umso überraschter ist Marcel, als ihn Saint-Loup zu täglichen Besuchen und Gesprächen über Literatur und Philosophie einlädt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 22.05.2021

Download (mp3, 26 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (33/55)

Marcel ist peinlich berührt, weil sein Schulfreund Bloch zur großen jüdischen Kolonie zählt, die bei vielen Sommergästen zu antisemitischen Ausfällen führt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 23.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (34/55)

Marcels alter Schulfreund Bloch hat sich zu ihnen gesellt, ein intellektueller Brausekopf, der sich über seine jüdischen Wurzeln lustig macht, Marcel und Robert als Snobs zu bezeichnet und sie gern gegeneinander ausspielt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 26.05.2021

Download (mp3, 26 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (35/55)

Charlus lädt Marcel und seine Großmutter zum Tee bei seiner Tante ein. Doch als sie zur Verabredung erscheinen, will niemand etwas von einer Einladung gewusst haben.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 27.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (36/55)

Marcel ist erleichtert, als Baron von Charlus aus Balbec abreist und er sich wieder unbeschwert mit Robert Saint-Loup besprechen und seinen alten Schulfreund Bloch und dessen Vater besuchen kann.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 28.05.2021

Download (mp3, 26 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (37/55)

Saint-Loup hält sich selbst für einen Freund des Volkes, doch Francoise, die Bedienstete Marcels, hält die Selbstlosigkeit und Aufrichtigkeit des Adeligen für gespielt. Marcel aber traut ihrer Menschenkenntnis nicht und glaubt Robert spreche die Wahrheit, wenn er seine Cousine, die Prinzessin von Luxemburg, als „Ziege“ verhöhnt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 29.05.2021

Download (mp3, 26 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (38/55)

Marcel fühlt sich einsam und krank. Auch seine Großmutter scheint ihn zu meiden und verweigert ihm den geliebten Abendgruß. Um sich abzulenken, wirft Marcel jetzt immer öfter verstohlene Blicke auf all die schönen jungen Mädchen, die er am Strand oder auf der Promenade beobachtet, aber noch nicht recht voneinander unterscheiden kann.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 30.05.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (39/55)

Marcel träumt von den durch Balbec flanierenden jungen Mädchen. Doch seine Fantasien müssen erst einmal pausieren. Er ist mit Robert zum Abendessen verabredet und muss noch einmal ins Hotel, wo ihn der Direktor mit dem üblichen unergründlichen Lächeln empfängt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 02.06.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (40/55)

Marcel hat ein Auge auf Mademoiselle Simonet geworfen, die ihm wie die Verkörperung einer antiken Statue oder eines Bildes von Giotto erscheint. Er hofft, Robert Saint-Loup, mit dem er zum Abendessen in Rivebelle verabredet ist, könne ein Treffen arrangieren.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 03.06.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (41/55)

Marcel wirft gierige Blicke auf die Frauen, die Robert Saint-Loup zu kennen und mit denen er die eine oder andere Nacht verbracht zu haben scheint. Wenn er die junge Blonde mit der traurigen Miene oder die Dunkle mit dem warmleuchtenden Teint ansieht, vergisst Marcel sogar für einen Moment Mademoiselle Simonet, die er so gern kennenlernen möchte.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 04.06.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (42/55)

Marcel kommt mit einem Mann ins Gespräch, der immer erst das Restaurant betritt, wenn die anderen Gäste bereits gehen. Es ist der Maler Elstir, über den Swann oft gesprochen hat. Marcel ist überrascht, dass der menschenscheue Maler ihn einlädt, ihn in seinem Atelier in Balbec zu besuchen.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 05.06.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (43/55)

Als Marcel endlich das Atelier von Elstir betritt, kommt es ihm wie das Laboratorium einer neuen Weltschöpfung vor. Gerade ist Elstir dabei, eines seiner Seestücke zu vollenden, und Marcel verliert sich sofort in der Beschreibung dieses wunderschönen Bildes.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 06.06.2021

Download (mp3, 26 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (44/55)

Elstir kennt das Mädchen, auf das Marcel seit langem einen schwärmerischen Blick geworfen hat: es heißt Albertine Simonet, und wird, das verrät uns der Erzähler, in Marcels Leben noch eine große Rolle spielen.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 01.06.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (45/55)

Beim Spaziergang mit Elstir hofft Marcel, dass sie den Mädchen noch einmal begegnen und der Maler sie ihm vorstellen wird. Und tatsächlich tauchen die Mädchen, der Abend naht bereits, plötzlich vor ihnen auf.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 10.06.2021

Download (mp3, 25 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (46/55)

Marcel fragt den Maler Elstir nach einem Bild, das er in seinem Atelier entdeckt hatte und das eine Frau in lasziver Pose abbildet: Es zeigt Odette in jungen Jahren, lange bevor sie Swanns Frau wurde.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 11.06.2021

Download (mp3, 26 MB)
Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

Band II: Im Schatten junger Mädchenblüte (47/55)

Marcel entschließt sich bei einer Nachmittagsgesellschaft, die Dame seines Herzens erst ein wenig zu umkreisen und mit anderen Gästen zu plaudern, bevor Elstir ihn zu Albertine führt und die beiden miteinander bekannt macht.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 13.06.2021

Download (mp3, 24 MB)

Handlung

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Der aus reichem Hause stammende Marcel Proust ist gesundheitlich angeschlagen, zieht sich in die Abgeschiedenheit zurück und begibt sich auf die "Suche nach der verlorenen Zeit". Es ist der Lebensbericht eines Erzählers, dessen größter Wunsch es von Kindheit an ist, Schriftsteller zu werden. Der aber erst Jahrzehnte des Müßiggangs hinter sich bringen muss, bis er durch eine Welle traumatischer Erinnerungen sein schöpferisches Talent entdeckt und sich schreibend der vergessenen, verschwendeten, verlorenen Zeit vergewissert. Es gibt fast keine Handlung, alles ist nur Traum, Erinnerung, Sprachfluss und Bewusstseinsstrom. Die literarische Moderne steht vor der Tür, doch die Verlage merkten es nicht sofort: Den ersten Band, "In Swanns Welt" (1913), mit dem Peter Matić unsere Lesung beginnt, musste Marcel Proust noch auf eigene Kosten publizieren. Was folgte, ist große Literaturgeschichte.

Proust lesen

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit © suhrkamp
suhrkamp

Proust lesen mit rbbKultur - "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"

Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten. rbbKultur startet mit einem echten Mammutprojekt ins neue Jahr: Marcels Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit". In insgesamt 329 Folgen begeben wir uns gemeinsam mit den Hörer*innen von rbbKultur auf die Suche nach der verlorenen Zeit.