• Der nasse Fisch © rbb/Ali Ghandtschi
    rbb/Ali Ghandtschi

    rbb Serienstoff - Der nasse Fisch

    Gereon Rath wird 1929 nach Berlin versetzt. Hier trifft er auf Charlotte Ritter, zu der er sich sogleich hingezogen fühlt. Doch den ehrgeizigen Kommissar verfolgen die Dämonen seiner Vergangenheit, und er wird bei einer Mordermittlung immer tiefer in die Wirren der Berliner Unterwelt verstrickt. Jeder scheint nur in eigenem Interesse zu handeln – selbst bei der Polizei. Eine packende Krimi-Serie, die auch als ‚Babylon Berlin‘ verfilmt wurde, hier von Benjamin Quabeck inszeniert nach dem gleichnamigen Roman von Volker Kutscher. Eine Koproduktion von Radio Bremen mit dem WDR und rbb.

  • "Der nasse Fisch": Peter Lohmeyer bei den Hörspiel-Aufnahmen; © Karo Krämer
    Karo Krämer

    Video - "Babylon Berlin – Der nasse Fisch"

    "Babylon Berlin" als Hörspiel: Peter Lohmeyer leiht Oberkommissar Bruno Wolter seine Stimme. Und erklärt, warum er gerne mal in der Weimarer Zeit Mäuschen spielen würde.

rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (1/8)

1929 – Gereon Rath ist von Köln nach Berlin versetzt worden. Als Mordermittler wurde er in der Domstadt untragbar, die Berliner Polizei ermöglicht ihm einen Neuanfang, allerdings nur bei der "Sitte". Der Ton in Berlin ist rau und auch hier verfolgen ihn die Dämonen aus seinem früheren Leben.

Download (mp3, 25 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (2/8)

Gereon Rath aus Köln wagt einen Neuanfang im Berlin Ende der 1920er Jahre als Kommissar bei der "Sitte". Seine Kollegen von der "Mord" fischen derweil einen Toten aus dem Landwehrkanal. Da kann Rath noch nicht ahnen, wie sehr ihn diese Leiche noch beschäftigen wird.

Download (mp3, 23 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (3/8)

Erst wenige Wochen ist Kommissar Gereon Rath in Berlin, als er beginnt, auf eigene Faust in einem Mordfall zu ermitteln. Die unangepasste Charly Ritter, die in der Mordkommission eigentlich als Stenotypistin arbeitet, interessiert sich ebenfalls für diesen Mord.

Download (mp3, 26 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (4/8)

Kommissar Wolter von der "Sitte" ist sich nicht sicher, ob der neue Ermittler aus Köln für sein Team eine dauerhafte Bereicherung ist. Seitdem Gereon Rath in der Stadt ist, tauchen mehr Leichen auf als sonst. Etwa die aus dem Landwehrkanal, die der Berliner Polizei Rätsel aufgibt.

Download (mp3, 26 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Thomas Ernst
rbb / Thomas Ernst

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (5/8)

Charly Ritter ist eine der ersten Frauen bei der Berliner Polizei, die nicht nur als Stenotypistin arbeitet, sondern als Ermittlerin eingesetzt wird. Und sie ist interessiert an Kommissar Gereon Rath. Der recherchiert auf eigene Faust – quer durch das Berliner Nachtleben, ins Russen-Milieu, hinein in die Berliner Unterwelt.

Download (mp3, 26 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (6/8)

Im Berliner Nachtleben von 1929 ermittelt der Kölner Gereon Rath in einem Mordfall, der immer weitere Kreise zieht und ihn zusehends tiefer verstrickt. Nicht nur das erste Opfer hat er kurz vor seinem Tod noch kennengelernt – auch die nächste Leiche, die auf einer Baustelle auftaucht, hat mehr mit ihm selbst zu tun, als ihm lieb sein kann.

Download (mp3, 26 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (7/8)

In Berlin von 1929 brodelt es. Das liegt an den vielen gegensätzlichen politischen Strömungen, an dem rauschenden Nachtleben und nicht zuletzt auch an der hohen Kriminalität. Gereon Rath, erst seit einigen Wochen in der Stadt, ermittelt in seinem neuen Einsatzgebiet nach Mördern und Hintermännern im Umfeld von Drogen, Waffen der Reichswehr und einem verschwundenen Goldschatz aus Russland.

Download (mp3, 25 MB)
rbb Serienstoff | Der nasse Fisch © rbb / Ali Ghandtschi
rbb / Ali Ghandtschi

rbb Serienstoff - Der nasse Fisch (8/8)

Einen ungelösten Fall, der zu den Akten gelegt wird‚ bezeichnet die Berliner Polizei als ‚Nasser Fisch‘. Gereon Rath, neu in Berlin, lernt nicht nur das. Hier hat jeder eigene Interessen, offensichtlich auch Kollegen der Berliner Polizei. Es geht um Koks, Gold und Macht. Rath beschließt, reinen Tisch zu machen und vertraut die ganze Wahrheit seiner Ermittlungen dem Polizeipräsidenten an.

Download (mp3, 26 MB)

mehr rbb Serienstoff

Nochmal Nr. 1 © rbbKultur

Podcast | rbb Serienstoff - NOCHMAL NR. 1 | Serienstoff

Ireen Sheer gehört zu den bekanntesten Schlagersängerinnen unserer Zeit. 2019 feiert sie ihren 70. Geburtstag und sie will's nochmal wissen. Sie will nochmal Nummer Nr. 1 sein.  Der junge Regisseur Benjamin Teske, der mit Schlager so gar nichts am Hut hat, geht mit ihr auf Tournee.

Eine Serie aus dem Podcast "rbb Serienstoff"

Christin und ihre Mörder © rbbKultur

Podcast | rbb Serienstoff - Christin und ihre Mörder | Serienstoff

Gereon Rath wird 1929 nach Berlin versetzt. Den ehrgeizigen Kommissar verfolgen die Dämonen seiner Vergangenheit und er wird selbst immer tiefer in die Wirren der Berliner Unterwelt verstrickt. Eine packende Krimi-Serie, die auch als ‚Babylon Berlin‘ verfilmt wurde.

Ab Ende Oktober 2018 als Podcast, Download & Stream

Unterleuten © rbb/Arjan Haverkamp
rbb/Arjan Haverkamp

rbb Serienstoff - Unterleuten | Serienstoff

Gereon Rath wird 1929 nach Berlin versetzt. Den ehrgeizigen Kommissar verfolgen die Dämonen seiner Vergangenheit und er wird selbst immer tiefer in die Wirren der Berliner Unterwelt verstrickt. Eine packende Krimi-Serie, die auch als ‚Babylon Berlin‘ verfilmt wurde.

Ab Ende Oktober 2018 als Podcast, Download & Stream