Jetzt geht's ans Sterben | Mats entscheidet über Leben & Tod seines Vaters (4/10) © rbbKultur
rbbKultur
Bild: rbbKultur Download (mp3, 43 MB)

Jetzt geht's ans Sterben - Mats entscheidet über Leben & Tod seines Vaters (4/10)

Wenige Wochen vor seiner Pensionierung erleidet Mats‘ Vater einen Hirnschlag. Schnell steht fest: Er wird sich nicht erholen. Da es keine Patientenverfügung gibt, muss Mats als ältester Sohn bestimmen, wie es weitergeht. Keine leichte Entscheidung, denn es geht um die Frage: Soll sein Vater künstlich am Leben gehalten werden oder nicht?

Expert*innen:
Wiebke Nehls, Palliativmedizinerin am Helios-Klinikum Emil von Behring in Berlin-Zehlendorf || Achim Kling, Betreuungsrichter am Amtsgericht Berlin-Wedding

Also so wie ich das verstanden habe, ist Trauer ja nur eine andere Form von Liebe.

Ella, Folge 6

Mitwirkende

Von Henrike Möller

Redaktion: Romy Sickmüller
Originalmusik: Jakob Ilja
Mastering: Bernd Bechtold

Produktion: rbb 2021

Podcast abonnieren

Podcast | Jetzt geht's ans Sterben © rbbKultur
rbbKultur

10-teiliger Podcast von Henrike Möller - Jetzt geht's ans Sterben

Wir werden alle sterben – also lasst uns endlich anfangen, entspannt mit dem Tod umzugehen. Dieser Podcast will dem Tod seinen Schrecken nehmen. Henrike Möller erzählt die Geschichten von zehn Menschen, die Erfahrungen mit Tod und Trauer gemacht haben. Persönliche Erlebnisse verbinden sich mit Informationen rund ums Thema Sterben. Immer mit dem Ziel, den Tod dort zu platzieren, wo er hingehört: mitten ins Leben.