Susanne Mayer - Porträt (Bild: Laura Huck)
Laura Huck

Donnerstag - Susanne Mayer

Susanne Mayer schreibt Bücher und für "Die Zeit". Geboren 1952 in Bonn, hat sie Literatur studiert und in Anglistik promoviert. Sie hat in Großbritannien und den USA gelebt, längerer Aufenthalt in Kambodscha. Susanne Mayer mag beispielsweise Fragen über Literatur und Politik, zu Kultur, Familie und Kinder, das Älterwerden und über Männer.

Beiträge

Die Frage des Tages – Susanne Mayer; © rbbKultur/Laura Huck
rbbKultur | Laura Huck

Die Frage des Tages - Hat Olaf Scholz das Zeug zum Kanzler?

Erst war er der "unsichtbare Kandidat", dann der "unsichtbare Kanzler". Olaf Scholz zeichnet sich als Bundeskanzler durch Unauffälligkeit und Zurückhaltung aus. Diese Ruhe kann als Qualität wahrgenommen werden, aber auch als Führungsschwäche. Seine scheinbare Teilnahmslosigkeit irritiert aber spätestens seit dem Ausbruch des Kriegs in der Ukraine immer mehr Menschen. "Die Frage des Tages" beantwortet heute Susanne Mayer: Hat Olaf Scholz das Zeug zum Kanzler?

Download (mp3, 7 MB)

Übersicht

Die Frage des Tages © rbbKultur
rbbKultur

Kommentar - Die Frage des Tages

rbbKultur stärkt mit einem neuen Format die Meinungsvielfalt und Debattenkultur: Zehn starke Stimmen beantworten im Wechsel "Die Frage des Tages" – montags bis freitags, immer um 8.10 Uhr. Die meinungsfreudigen Persönlichkeiten sind: Ulrike Herrmann von der "taz", der Historiker Götz Aly, die Schriftstellerin Jagoda Marinić, der Filmemacher Andres Veiel, "Die Zeit"-Autorinnen Jana Simon und Susanne Mayer, Claudius Seidl von der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", der Journalist und Autor Mohamed Amjahid, der Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch sowie Paulina Fröhlich vom Progressiven Zentrum Berlin.