Ihr Programm

  • 0:00 - 6:00 Uhr

    Jetzt läuft

    ARD-NACHTKONZERT (I)

    präsentiert von BR-KLASSIK
    Johann Sebastian Bach:
    Chromatische Fantasie und Fuge d-Moll, BWV 903
    Jewgenij Koroliow, Klavier
    Johann Friedrich Fasch:
    Konzert c-Moll, FWV L:c2
    Hans-Peter Westermann, Alessandro Piquè, Oboe
    Sergio Azzolini, Fagott
    La Stravaganza Köln
    Gabriel Fauré:
    Klavierquartett Nr. 2 g-Moll, op. 45
    Aperto Piano Quartett
    Anatolij Ljadow:
    "Kikimora", op. 63
    hr-Sinfonieorchester
    Leitung: Andrés Orozco-Estrada
    Hector Berlioz:
    "Te Deum", op. 22
    Keith Lewis, Tenor
    Matthias Eisenberg, Orgel
    Vokalensemble Frankfurt
    Bachchor und Currende der Christuskirche Mainz
    Kinder und Jugendchor des Hessischen Rundfunks
    hr-Sinfonieorchester
    Leitung: Eliahu Inbal

    Jetzt läuft

    ARD-NACHTKONZERT (II)

    Nikolaus von Reznicek:
    Symphonie Nr. 2 B-Dur - "Ironische"
    Berner Symphonie-Orchester
    Leitung: Frank Beermann
    Louis Couperin:
    Suite g-Moll
    Pavel Kolesnikov, Klavier
    Franz Ignaz Beck:
    Symphonie B-Dur, op. 3, Nr. 2
    La Stagione Frankfurt
    Leitung: Michael Schneider
    Frank Martin:
    "Polyptyque"
    Muriel Cantoreggi, Violine
    Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
    Leitung: Christoph Poppen
    Christian Sinding:
    Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 83
    NDR Radiophilharmonie
    Leitung: Thomas Dausgaard

    Jetzt läuft

    ARD-NACHTKONZERT (III)

    Johann Christian Fischer:
    Oboenkonzert Nr. 2 Es-Dur
    Michael Niesemann
    Kölner Akademie
    Leitung: Michael Alexander Willens
    Dmitrij Schostakowitsch:
    Aus 24 Präludien, op. 34
    Jewgenij Koroliow, Klavier
    Zoltán Kodály:
    Konzert
    Buffalo Philharmonic Orchestra
    Leitung: JoAnn Falletta

    Jetzt läuft

    ARD-NACHTKONZERT (IV)

    Wolfgang Amadeus Mozart:
    Sechs deutsche Tänze, KV 571
    Tafelmusik
    Leitung: Bruno Weil
    Frédéric Chopin:
    Polonaise es-Moll, op. 26, Nr. 2
    Eugène Mursky, Klavier
    Louis Spohr:
    Potpourri über irische Themen, op. 59
    Ulf Hoelscher, Violine
    Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
    Leitung: Christian Fröhlich
    Joseph Rheinberger:
    Nonett Es-Dur, Finale, op. 139
    Zoltán Gyöngyössy, Flöte
    Ica Csizmadia, Oboe
    Csaba Klenyán, Klarinette
    György Lakatos, Fagott
    Gábor Bizják, Horn
    Péter Somogyi, Violine
    Márta Melis, Viola
    Marcell Vámos, Violoncello
    István Lukácsházi, Kontrabass
    Georg Philipp Telemann:
    Violinkonzert C-Dur, TWV 51:C3
    L'Orfeo Barockorchester
    Violine und Leitung: Elizabeth Wallfisch
    Franz Schubert:
    Klavierquintett A-Dur, Allegro giusto, D 667
    Elisabeth Leonskaja, Klavier
    Georg Hörtnagel, Kontrabass
    Mitglieder des Alban Berg Quartetts

  • 6:00 - 10:00 Uhr

  • 10:00 - 14:00 Uhr

  • 14:00 - 20:00 Uhr

  • 20:00 - 24:00 Uhr