Mi 20:04 - 21:00 Uhr - Alte Musik Spezial

Die ALTE MUSIK SPEZIAL nimmt sich Zeit für Reihen und thematische Schwerpunkte aus dem musikgeschichtlichen Zeitraum 900 bis 1700.

Auch hier – wie bei den Sendungen ALTE MUSIK am Montag und Freitag – stehen neue Einspielungen im Mittelpunkt, die bisweilen auch mit älteren Veröffentlichungen verglichen werden.

Nächste Sendung

ALTE MUSIK SPEZIAL

mit Bernhard Schrammek
Königlicher Musiker - Antonio de Cabezón
Zeitlebens diente Antonio de Cabezón der spanischen Krone. Bereits in jungen Jahren wurde der blind geborene Cabezón zum Organisten in der Hofkapelle ernannt, später wurde er Privatmusiker Karls V. und Philipps II. Auf ausgedehnten Reisen begleitete Cabezón die Regenten durch ganz Europa und lernte dadurch Musiktraditionen in Italien, Frankreich, England, Deutschland und den Niederlanden kennen. Sein überliefertes Werk beschränkt sich fast ausschließlich auf Instrumentalmusik.

Neuste Musikliste

18.09.2019 20:04 Alte Musik Spezial

Monteverdis Madrigal-Revolution

mit Bernhard Schrammek

Tonträger Werk Zeit
Harmonia MundiLC 00761Best.Nr 88985491572 Claudio Monteverdi
Io son pur vezzosetta (7. Madrigalbuch) Dorothee Mields
Lautten Compagney Berlin
03:42
GLOSSALC 00690Best.Nr GCD 920929 Claudio Monteverdi
Filli cara (1. Madrigalbuch) La Venexiana
01:46
GLOSSALC 00690Best.Nr GCD 920929 Claudio Monteverdi
Ohimé, se tanto (4. Madrigalbuch) La Venexiana
03:07
Les Arts FlorissantsLC 00000Best.Nr A.F. 003 Claudio Monteverdi
Cruda Amarilli (5. Madrigalbuch) Les Arts Florissants
02:48
GLOSSALC 00690Best.Nr GCD 920929 Claudio Monteverdi
E così, a poco (5. Madrigalbuch) La Venexiana
03:27
ARCANALC 04494Best.Nr A 425 Claudio Monteverdi
Qui rise, o Tirsi (6. Madrigalbuch) Concerto Italiano
06:38
VIRGIN CLASSICSLC 07873Best.Nr 5099923614024 Claudio Monteverdi
Chiome d'oro (7. Madrigalbuch) L'Arpeggiata
02:41
ALIA VOXLC 13943Best.Nr AVSA 9884 Claudio Monteverdi
Altri canti d'amor (8. Madrigalbuch) La Capella Reial de Catalunya
09:20
RicercarLC 08851Best.Nr RIC 390 Claudio Monteverdi
Lamento della ninfa (8. Madrigalbuch) Mariana Flores
Cappella Mediterranea
06:30

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • Rameau und Benda: Pygmalion © Ramée
    Ramée

    Alte Musik 

    "Pygmalion"

    Zweimal Pygmalion mit dem Apotheosis Orchestra

    Bewertung:
  • Girolamo Frescobaldi: Toccate, Capricci, Fiori Musicali; Montage: rbbKultur
    Outhere Music

    Alte Musik 

    Girolami Frescobaldi: Toccate, Capricci, Fiori Musicali

    Es ist schon ein vom Umfang her monumentales Unternehmen, einen so großen Teil der Tastenmusik des großen Komponisten Girolamo Frescobaldi alleine einzuspielen. Francsco Cera standen dabei sowohl Kopien als auch Originale von nicht weniger als 9 verschiedenen Cembali und Orgeln zur Verfügung.

  • Global Player Maximilian
    musikmuseum

    Alte Musik 

    rosarum flores: "Global Player Maximilian"

    Global Player Maximilian – das Ensemble rosarum flores blickt auf das musikalische Networking um 1500.

    Bewertung:
  • Claudio Monteverdi: L’incoronazione di Poppea © Harmonia mundi France
    Harmonia mundi France

    Alte Musik 

    Claudio Monteverdi: L’incoronazione di Poppea

    Jubiläumsedition zum Vierzigsten: Die Salzburger "Poppea" mit Les Arts Florissants in Ton und Bild

    Bewertung:
  • Libertà! © Harmonia Mundi
    Harmonia Mundi

    Oper 

    "Libertà!"

    Auf einer neuen Doppel-CD dirigiert der französische Alte Musik-Dirigent Raphaël Pichon ein rätselhaftes, scheinbar neues Werk von Mozart. Worum handelt es sich dabei?

    Bewertung:
  • Kaiser Maximilian I. Lieder – Chansons – Tänze © Christophorus
    Christophorus

    Alte Musik 

    "Kaiser Maximilian I."

    Kaiserliche Klänge mit dem Ensemble Per-Sonat zu Ehren von Maximilian I.

    Bewertung:
  • Lully © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    "Lully"

    Der Klang aus Versailles: Choeur de Chambre de Namur und Millenium Orchestra mit drei Grand Motets von Jean-Baptiste Lully

    Bewertung:
  • Opus 1 © Alpha
    Alpha

    Alte Musik 

    "Opus 1"

    Triosonaten von Dandrieu mit Le Consort

    Bewertung:
  • Maddalena and the Prince; Montage: rbb
    Deutsche Grammophon

    Barockmusik 

    "Maddalena and the Prince"

    Maddalena del Gobbo spielt Baryton, was vermutlich den ersten Teil des CD-Titels "Maddalena and the Prince" erklärt. Aber wer ist der Prinz?

    Bewertung:
  • Marc-Antoine Charpentier: Histoires sacrées
    harmonia mundi

    Barockmusik 

    Marc-Antoine Charpentier: Histoires sacrées

    Auf dem Markt für französische Barockmusik sind das Ensemble Correspondance und sein Gründer Sébastien Daucé zurzeit die produktivsten Player – mit einer Nase für ungewöhnliche, meist sakrale Musik.

    Bewertung:

Alte Musik Spezial

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbbKultur – Alte Musik Spezial
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33301
Fax: 030 / 979 93 33309

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79