ARD Radio Tatort: Der letzte Swipe © ARD/Jürgen Frey Foto: Jürgen Frey
ARD
Bild: ARD/Jürgen Frey Foto: Jürgen Frey Download (mp3, 49 MB)

- Der letzte Swipe

Den Täter lernte sie über eine Dating App kennen - und wurde brutal ermordet. In dem neuen ARD Radio Tatort hat es die Bremer Kripo mit einem Serienmörder zu tun.

Sie wollte auf ein Date gehen. Das macht sie häufiger. Aber nie was Festes. Sie ist da sehr locker.

Julia

Ein so erniedrigendes Verbrechen, eine zerstückelte Frau? Das ist nicht nur sadistisch, sondern definitiv ein Mann.

Johnathan

Nach einem Date wird die junge Maria brutal ermordet. Den Täter lernte sie über eine Dating App kennen – und er scheint noch weitere Morde zu planen. Der Ermittlerin Yelda Üncan und ihrem britischen Kollegen Johnathan Brooks läuft bei der Jagd auf den Serienmörder die Zeit davon. Daher trifft Yelda eine folgenschwere Entscheidung: Sie will verdeckt ermitteln und den Mörder zu einem Date treffen - und wird entführt. Johnathan muss seinen Bruder Marcus um Hilfe bitten. Es beginnt eine Odyssee durch die kriminelle Bremer Unterwelt…

Von Ben-Alexander Safier

Mitwirkende: Aysima Ergün, Jeremy Mockridge, Jens Wawrczeck u. v. a.
Komposition: Andreas Koslik
Regie: Janine Lüttmann
Produktion: Radio Bremen 2021

- Ursendung -